• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen im Halswirbelbereich

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen im Halswirbelbereich

    Hallo
    Ich leide schon fast seit 2Jahren an Schmerzen im Halswirbelbereich. Das wirkt sich so aus, dass ich das Gefühl habe mein kompletter Nacken ist wie eingemauert. Wenn ich dann meinen Kopf nach links und rechts beuge, dann knackt es richtig laut und dann scheint es wieder lockerer zu sein. Es fühlt sich so an, als würden sich die Wirbel dauernd verschieben. Ich hab schon sehr viel versucht angefangen von Schmerztherapie mit Tabletten, Massagen, Schröpfen, Akupunktur usw...ich weiß nicht mehr was man da noch machen könnte, da dieses Knacken und dieses dauernde Steif-Gefühl mich erheblich beeinträchtigt. Ich lebe ansonsten sehr gesund und bewege mich viel und da ich erst 27 bin will ich nicht nur starke Schmerztabletten nehmen. Wo kann das herkommen und warum knackt das ständig???
    Vielen Dank und Grüße
    Zerozucker


  • Re: Schmerzen im Halswirbelbereich


    Hallo,was macht denn die Probleme-die schmerzen oder das knacken? Ich denke wenn ein Knackgeräusch da ist,dann erschrickt man sich.Das knacken kann von einer sehr stark verkrampften Muskulatur kommen aber auch von einem Wirbelgleiten.Wenn wärme hilft denke ich es sind verspannte Muskeln.Aber ich rate gerade im Rücken-Wirbelbereich jedem einen Arzt aufzusuchen.Was sagte denn dieser?? Bei bereits verordneter Massage und KG haben sie doch eine Vordiagnose! Was hat ihnen denn geholfen? LG Andrea

    Kommentar


    • Re: Schmerzen im Halswirbelbereich


      Erstmal danke für die Antwort. Also es sind Schmerzen die mir die Probleme machen und das durch das Knacken wenn ich meinen Kopf bewege ist es momentan etwas leichter aber es ist halt sehr unangenehm dieses Geräusch , gerade wenn man unter Leuten ist. Wenn ich meinen Kopf nicht zur Seite beuge, dann bekomm ich nach einiger Zeit ein Knacken im Ohr. Ich war deshalb auch schon beim HNO der nichts gefunden hat und ein Heilpraktiker hat mir dann gesagt, dass dieses Knacken im Ohr und das Knacken der Halswirbel zusammenhängen würde. Ich war schon bei verschiedenen Ärtzen auch beim Chiropraktiker, wie gesagt momentan ist dann alles besser doch das bleibt nicht lange bestehen. Massagen und Wärme sind wie eine Erlösung für mich aber das hält nicht lang an. Die Ärtze bei denen ich war, sagten mir es wäre eine Verspannung, schrieben mir Massagen und starke Muskelrelax- Tabletten mit tausend Nebenwirkungen auf. Es kann doch nicht nur eine Verspannung allein sein und Stress habe ich auch nur im normalen Maße. Ich will einfach nicht zu starken Medikamenten greifen müssen, um das einigermaßen zu verbessern.

      Kommentar


      • Re: Schmerzen im Halswirbelbereich


        Viele Menschen, die hypermobil (überbeweglich) in den Gelenken sind haben solche Beschwerden. Langfristig hilft dann eher Muskelaufbau (der kleinen Wirbelmuskel). Zu oft sollte bei diesen Patienten keine Chiro gemacht werden.
        Andere Patienten leiden eher unter den massiven Verspannungen und haben ähnliche Symptome wie Sie. Da ist dann eher ein Entspannungsverfahren sinnvoll. Auch wenn man nicht übermässig unter Stress leidet können sich Muskeln verspannen. Das ist dann "normal" für den Patienten geworden und wird erst bei Schmerzen eigentlich wahrgenommen.
        Leider kann ich nicht über das Internet feststellen, welcher der beiden Möglichkeiten eher auf Sie zutrifft.

        Kommentar



        • Re: Schmerzen im Halswirbelbereich


          Danke für Ihre Antwort. Das Knacken und das Gefühl , dass sich die Wirbel "verschieben", kommt also von einer Verspannung? Kann es sein, dass ich meinen Halswirbeln Schaden zufüge, wenn ich den Kopf bewege und es knackt, oder besser gesagt, werden dann auf Dauer die Wirbel abgenutzt? Und welcher Spezialist ist dann sinnvoll bei meinen Beschwerden?

          Kommentar


          • Re: Schmerzen im Halswirbelbereich


            hallo was machst du denn beruflich?

            Kommentar


            • Re: Schmerzen im Halswirbelbereich


              Hallo Hase21

              Ich arbeite in der Jugendhilfe. Ich hab also keinen sitzenden Bürojob, da ich mich in der Arbeit viel bewegen muss.
              Gruß Zerozucker

              Kommentar