• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chronische Fersen + Rückenschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chronische Fersen + Rückenschmerzen

    Hallo Zusammen!

    Ich bin männlich und 21 Jahre alt, komme aus Aachen!

    Ich bin über Google auf dieses Board aufmerksam geworden und hoffe hier nun evtl. neue Eindrücke und Hilfen zu finden.

    Kurz: 2 Jahre fersenschmerzen + 2 Monate Rückenschmerzen. Mindestens 10 verschiedene Ärzte und keine Diagnose!

    Das erste mal ist der Fersenschmerz beim Fussball spielen aufgetreten. Beim laufen schmerzt erst die ferse und dann der ganze Fuss, so das laufen fast unmöglich ist.
    Zur Zeit ist es so das es manchmal sogar beim normalen gehen schmerzt.

    Der Rückenschmerz ist seit 2 Monate seit eienr ruckartigen bewegung beim Sport. Seitdem immer Rückenschmerzen beim sitzen oder beim ungünstigen liegen.

    Das war die Kurzfassung. bei der Langfassung wäre ich morgen noch dran.

    Ausgeschlossene Krankheiten:
    Ferse: Fersenspon
    Rücken: Morbus bechterew.

    Ausserdem hab ich teilweise Schmerzen in der Schulter! Zudem kommen jeden zweiten-dritten Tag Kopfschmerzen und Übelkeit sowie keinen Appetit!


  • Re: Chronische Fersen + Rückenschmerzen


    Hallo, schon mal beim Neurologen gewesen, die Schmerzen können auch psycho-somatisch sein. MfG

    Kommentar


    • Re: Chronische Fersen + Rückenschmerzen


      hallo ...

      so wie du die fersenschmerzen beschreibt, da kann ich ein lied von singen.
      ich würde sagen es handelt sich um aktive fersensporne. ich leide darunter seit 10 jahren. informier dich mal über dieses thema. zum orthopäden würde ich gehen und mal die fersen röntgen lassen.

      schöne grüße und alles gute wünscht dir der kaktus

      Kommentar


      • Re: Chronische Fersen + Rückenschmerzen


        Ist ja eine ganze Menge für einen 21 Jahre altn Menschen!
        Ich versuche immer Ursachenklärung zu betreiben. Hierzu würde ich eine manualtherapeutische Abklärung veranlassen. Manchmal (va wenn keiner eine Ursache findet) ist eine Gelenksblockierung an den Beschwerden Schuld. Diese kann nicht im Röntgen, Ultraschall ... dargestellt werden. Vielleicht wäre das auch für Sie eine Möglichkeit.

        Kommentar



        • Re: Chronische Fersen + Rückenschmerzen


          Bei mir wurde auch ein Fersensporn Diagnostiziert,ich bekommen Gymnastik (was aber nicht hilft)und soll jetzt eine Stosswellentherapie machen,die muß ich aber selber bezahlen da die Kasse das nicht übernimmt.
          Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht oder wer kennt eine andere Therapie.
          Ich danke euch schon mal....

          Kommentar


          • Re: Chronische Fersen + Rückenschmerzen


            Das kann tatsächlich helfen. Eine Erfolgsgarantie besteht jedoch nicht.

            Kommentar


            • Re: Chronische Fersen + Rückenschmerzen


              ich bedanke mich recht herzlich für die prommte Antwort

              Kommentar



              • Re: Chronische Fersen + Rückenschmerzen


                Sehr geehrte Frau Claudia L,


                Wir schreiben Ihnen, da Sie an chronischen Schmerzen leiden.

                EMS Research führt gerade eine Studie über die Empfindungen chronischer Schmerzen bzw. Arthritis durch.
                Das Ziel unserer Recherche ist es, das Behandlungsgebiet im Allgemeinen besser zu verstehen und herauszufinden ob es unerfüllte Bedürfnisse in Bezug auf die Behandlungsmethoden in diesem Gebiet gibt.

                Wir werden ausserdem über mögliche neue Behandlungsmethoden sprechen.

                Zu diesem Zweck laden wir Patienten, die unter chronischen Schmerzen (im unteren Rueckenbereich, im Nacken, Wirbel, RA, Arthrose, RSI Syndrom, Endometriose, Prostatitis, Zystitis) leiden, zu einer Diskussionsrunde ein.

                Für Ihre Teilnahme erhalten Sie von uns 50 Euro.

                Die Diskussionsrunde findet jeweils am Montag, den 16. November und am Dienstag, den 17. November 2009 um 14 Uhr statt und wird ca. 2 Stunden dauern.


                Die Adresse ist:

                Answers Test Studio
                Markgrafenstrasse 33
                10117 Berlin (Berlin Mitte)

                Wenn Sie Leute kennen, die an derartigen chronischen Schmerzen leiden und die sich in diese Diskussionsrunde einbringen würden, dann teilen Sie uns das bitte ebenfalls kurz per Email mit.


                Ihre Antwort senden Sie bitte an folgende Adresse:

                Email: anna.marc@ems.eu.com



                Mit freundlichen Gruessen,


                Ihr EMS Research Team

                Kommentar