• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Arthrose in den Knien u. Osteoporose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Arthrose in den Knien u. Osteoporose

    Ich frage für meine Mutter, 86 Jahre, nach Oberschenkelhalsbruch im Jahr 2002 hat sich ihre Osteoporose verstärkt und auch die Arthrose in den Kniegelenken (gebrochene Kniescheibe, liegt schon länger zurück). Hat starke Schmerzen. Opiade kann sie nicht vertragen, nach Diclo akut Blutarmut, abgesetzt. Jetzt Versuch mit Teufelskralle, erst seit 2 Wochen und Einreiben mit Voltaren schon länger. Welche Erfahrungen gibt es mit Teufelskralle? Und wie lange dauert es, bis diese wirkt? Sie ist deshalb auf dieses pflanzliche Mittel gegangen, weil alles andere starke Beeinträchtigung für sie ist. Was kann man noch tun.
    Danke im voraus.
    Jul44


  • Re: Arthrose in den Knien u. Osteoporose


    Teufelskralle kann ebenso Magen Darm Probleme hervorrufen. Bei größeren und länger anhaltenden Beschwerden sind meine Erfahrungen eher nicht so gut. Vielleicht sollte eine erneute Einstellung auf Opiate von einem Schmerztherapeuten vorgenommen werden.

    Kommentar