• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wadenkrämpfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wadenkrämpfe

    Hallo,

    ich hab mal eine Fragen....

    Ich hab seit ungefähr zwei Jahren sehr oft Wadenkrämpfe öfters auch in der Nacht.
    Ich hab mir jetzt Magnesiumtabletten geholt um zu schauen, ob es daran liegt.
    Kann mir jemand sagen, obs noch andere Gründe haben könnte? Oder hat mir jemand paar Tipps was ich so alles gegen die akuten Krämpfe machen kann, wenn sie wieder kommen?

    Danke für die kommenden Antworten! :-)
    Grüße Sonny


  • Re: Wadenkrämpfe


    Hi
    Trinkst du genug ?

    Kommentar


    • Re: Wadenkrämpfe


      zB eine Venenerkrankung und Durchblutungsstörungen oder Überlastung der Muskulatur kann zu Wadenkrämpfen führen. Es ist ein sehr häufiges Problem

      Kommentar