• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft und Leukos

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft und Leukos

    Sehr geehrter Hr.Dr. Hennesser,

    wegen meiner CML werde ich mit Glivec behandelt, welches ich vor 24 Wochen abgesetzt habe, weil ich ein Kind erwarte.

    Nun ist es aber so, dass meine Leukos vor zwei Wochen auf 21000 Tausend angestiegen sind. Andere Entzündungswerte waren ok. ich bin auch nicht krank, erkältet etc. Urin war auch ok.
    PCR wurde gemacht und die Ärzte meinten, dass mein Wert sehr gut ist und sich seit Beginn der SS nicht verschlechtert hat.
    Am Dienstag wurde eine Beckenkammpunktion durchgeführt, um zusätzliche Chromosomenanomalien (z.B. Mutationen), die im Krankheitsverlauf auftreten können, sind durch die PCR allerdings nicht nachzuweisen lassen zu untersuchen. Das Ergebnis steht jedoch noch aus.
    Die Leukos am Freitag waren wieder bei 13000.

    Meine Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass sich nach Absetzen von Glivec Mutationen oder Ähnliches gebildet haben?

    Glauben Sie, dass einfach die SS zu so einem Anstieg der Leukos geführt hat und gar nich die CML Grund für diesen Wert ist?

    Herzliche Grüße,

    Kira


  • Re: Schwangerschaft und Leukos


    Ich glaube nicht, daß sich Ihre CML bereits nach 24 Wochen verschlechtert hat. Das Absinken der Leukozyten ist ein gutes Zeichen. Erfahrungsgemäß ist das Risiko einer wieder auftretenden Mutation nach Absetzen erhöht, aber niemand weiß wie lange diese Frist gilt. Ohnehin gibt es derzeit keine Alternative zum Zuwarten, nach Ende der SS erscheint jedoch eine Wiederaufnahme der Therapie sinnvoll.

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft und Leukos


      Guten Abend Hr.Dr.Hennesser,

      danke für Ihre Einschätzung.
      Die letzten Ergebnisse sind gekommen und meine CML hat sich kein bisschen verschlechtert ;-)

      Wie von den Ärzten vermutet, liegt das alleine an der Schwangerschaft, dass sich die Leukos so erhöht haben.

      Herzlichen Gruß,

      Kira

      Kommentar