• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sarkom

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sarkom

    Guten Morgen!
    Letzte Woche habe ich mich hier gemeldet, weil mein Vater schwer an Krebs mit Lebermetastasen erkrankt war. Es ist immer noch schlimm, nur leider kommt jetzt hinzu, dass ich gestern selber die Diagnose Adenosarkom (Uterus) erhalten habe. Ich bin völlig fertig......
    Heute muss ich zum CT, wenn möglich nächste Woche radikale OP und Chemo! Oh mein Gott, ich hoffe, das das hilft!
    Ich wäre dankbar über Erfahrungen von Menschen, die ein Sarkom überlebt haben! Wie sieht es aus mit Selbsthilfegruppe oder was wäre sonst empfehlenswert?
    Ich kann meine Gedanken überhaupt nicht sortieren und werde mich hoffentlich nächste Woche hier nochmal melden!
    Vielen Dank SusanneK