• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cymbalta bei PNP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cymbalta bei PNP

    Lieber Dr. Hennesser,

    ich hatte Sie schon mal wg. Neurontin und Lyrica bei PNP angefragt.
    Da ich bei Lyrica auch zugenommen habe und auch weitere NW hatte, habe ich die auch abgesetzt.
    Nun wurde mir Cymbalta empfohlen. Dies wäre zwar ein Antideppressiva, aber seit letztem Sommer auch für PNP zugelassen und würde wohl auch keine Gewichtszunahme als NW mitbringen; eher sogar eine Gewichtsabnahme wg. Appetitreduzierung als NW.

    Haben Sie schon Erfahrungen mit diesem Medikament und ist es vergleichbar mit Neurontin und Lyrica?
    Und gibt es unterschiedliche PNP-Mittel je nach Ursache der PNP?

    Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe und liebe Grüße!

    Sara


  • RE: Cymbalta bei PNP


    Cymbalta ist zugelassen für die diabetische PNP, hilft evtl. aber auch bei einer PNP anderer Herkunft. Wenn Ihr Arzt Ihnen dies verordnet hat spricht nichts dagegen, die Wirksamkeit zu überprüfen. Die Auswahl an Medikamenten gegen eine PNP ist nicht groß, die anderen Präparate haben Sie ja - erfolglos - bereits gehabt.

    Kommentar