• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kieferkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kieferkrebs

    Hallo.Bei meinem51 Jahre alten Vater wurde eine Geschwulst unter der Zunge,also auf dem Mundboden Festgestellt.Das er da was hat weiss er schon seit Frühjahr2005.Er hat Andst vorm Arzt,Nächsten Donnerstag mus er ins Krankenhaus.Stationär,zur Computertomographie und eventuell OP und was alles dazugehört.Wir haben sehr viel Angst das er vielleicht schon Metastasen hat.Falls es bösartig sein sollte ,wie gut sind die Heilungschancen bei dieser Krebsart? Mit freundlichen Grüssen Claudia.


  • RE: Kieferkrebs


    Liebe Claudia,

    für eine weitere Prognose ist es zunächst wichtig zu wissen in welchen Stadium sich der Tumor befindet. Zur Stadieneinteilung gehören aber umfassende Untersuchungen wie Röntgen, Computertomograie, Szintigrafie etc... Welche Untersuchung notwendig ist wird Euch der behandelnde Arzt erklären. Dass aber genau dies und die zu erwarteneden Ergebnisse bei Dir und Deinem Vater vermutlich auch Ängste hervorrufen kann ist normal und gleichzeitig verständlich.
    Fakt ist aber auch, dass es nur dann die Möglichkeit einer angemessenen Therapie (beispielsweise eine OP, Bestrahlung oder Chemotherapie) gibt, wenn das Stadium genau feststeht, da die Art der Therapie variieren kann.
    Je nach Stadium besteht daher unter Umständen mit der richtigen Therapie eine gute Prognose.
    Aus Erfahrung weiss ich aber auch, dass das Prognostizieren von einer bestimmten Lebenserwartung bei einer Tumorerkrankung äusserst kritisch betrachtet werden sollte. Ich weiss aber auch dass gerade die Ansichten zu dieser Frage sehr unterschiedlich sein können und man selbst auch eine Veränderung seiner eigenen Einstellung durchleben kann, insbesondere dann wenn man direkt oder indirekt betroffen ist wie Du jetzt. Aus diesem Grund möchte ich Dir an dieser Stelle zwei Fragen für Dich mit auf Deinen Weg geben:
    Was würde sich für mich ändern wenn ich genau wüsste wie lange mein Vater noch zu leben hat?
    Würde es mir genügen zu wissen ob er eine Chance hat diesen Tumor zu überleben?
    In diesem Sinne wünsche ich Dir jetzt alles Gute und viel Kraft!

    Kommentar


    • RE: Kieferkrebs


      was für symtome zeigt Kieferkrebs ????

      Kommentar