• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kleinzelliger Lungenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kleinzelliger Lungenkrebs

    Sehr geehrter Herr Dr. Hennesser,

    ich schrieb Ihnen bereits vor ca. 6 Wochen zu dem kleinzelligen Bronchialkarzinom meines Bruders. Er hat nunmehr bereits 3 Zyklen Chemotherapie mit Cisplatin und Etoposid (10-12/05) hinter sich und serologisch und radiologisch zeigte sich ein gutes Ansprechen auf die Therapie mit Normalisierung der Tumormarker und Rückgang der Mediastinalverbreiterung (laut Bericht). Er soll jetzt am Donnerstag wieder in die Klinik zum 4. Zyklus. Jetzt klagt er seit einigen Tagen über extreme Druckbeschwerden in der Brust. Auch ist mir aufgefallen, dass er extrem kurzatmig ist. Wenn er eine Treppe hinausgeht, dann kann er oben nicht mehr und schnappt nach Luft. Er meint, dort sei etwas, was ihm die Luft abdrückt. Ich mache mir nun sehr große Sorgen. Kann es denn sein, dass trotzdem die Metastasen wachsen, obwohl der Befund das Gegenteil aussagt? Außerdem ist er immer noch der Meinung, dass er kein Lungenkarzinom hat, denn seine Lunge sei frei, er könne tief durchatmen usw. Ist es wirklich ausgeschlossen, wenn kleinzelliger Lungenkrebs festgestellt wurde, dass es dies gar nicht sein kann? Für eine Rückantwort wäre ich sehr dankbar und verbleibe mit freundlichen Grüßen und herzlichen Dank im voraus

    MfG

    MD


  • RE: kleinzelliger Lungenkrebs


    Die plötzliche Luftnot paßt nicht zu dem bisherigen Tumorverlauf. Da sollte rasch eine Klärung erfolgen, ob es sich bspw. um eine Lungenembolie (oder mehrere kleine Embolien), einen Pleuraerguß (Wasser zwischen Rippen-und Lungenfell), eine Lungenentzündung oder doch um einen neuen Tumorherd (der ggf. bestrahlt werden muß) handelt. Insofern ist die Vorstellung in der Klinik sehr sinnvoll, vor dem 4.Zyklus wird man dann der Sache auf den Grund gehen.

    Kommentar


    • RE: kleinzelliger Lungenkrebs


      Hallo allerseite.Was horen wir von das Vakzin "Leykozav" (kirillische schrift) ich hore was Sie an Krebs hilfen mein mail deni20@ukr.net Gruse Denis
      (http://www.sdip.gov.ua/ukr/help/komitetfuture/2zasid/ ; http://www.simya.com.ua/rubrika.php?...rticle=5&key=0 ;
      http://www.pk.kiev.ua/article.php?st...197&mode=print ; )

      Kommentar