• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

IRESSA-neue Infos

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IRESSA-neue Infos

    Sehr geehrte Teilnehmer des Forums,

    wie soeben bekannt wurde wird es keine Zulassung für Iressa bei der Therapie des Bronchialkarzinomes geben.Die zunächst für Februar erwartete Zulassung wird hinfällig, da in einer ganz aktuellen Studie keine Lebenszeitverlängerung gegenüber einer herkömmlichen Therapie nachweisbar war.
    Dies hat keine Auswirkungen auf Patienten, die im Rahmen von laufenden Studien derzeit mit Iressa behandelt werden. Sie können damit weiterbehandelt werden. Ob außerhalb von Studien das Präparat überhaupt noch zur Verfügung stehen wird ist noch unklar, da aufgrund der neuen Datenlage die aktuelle Zulassung in der Schweiz und auch den USA erneut überprüft werden wird und ein evtl. Import somit hinfällig werden mag.
    Wenn Sie aktuell mit Iressa behandelt werden besteht kein Anlaß zur Sorge. Ich betone ausdrücklich, daß es hier nicht Arzneimittelsicherheit geht und die Nichtzulassung nichts mit Nebenwirkungen zu tun hat. Iressa wurde in diesem Forum zuletzt sehr oft genannt und diskutiert, daher möchte ich Sie hiermit auf den neuesten Kenntnisstand bringen.


  • RE: IRESSA-neue Infos


    Sehr geehrter Herr Dr. Hennesser!

    Wir haben in unserer Beratungsstelle von einem Patienten eine Anfrage zu Studien mit dem EGFR-Blocker Gefitinib (Iressa). Können Sie uns bitte mitteilen, an welchen Kliniken diese Studie, die Sie erwähnen, durchgeführt wird bzw. andere Informationen dazu geben? Wir danken für Ihre Mühe.

    Mit freundlichen Grüßen

    M. Wenzel
    MA SKG

    Kommentar