• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hb 5,6 g/dl

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hb 5,6 g/dl

    Guten Tag!
    Da (aufgrund einer Magenblutung - Methotrexat) mein Hb auf 5,6 g/gesunken ist, bin ich momentan nicht mehr belastbar und kippe andauernd um. Was könnte man außer Bluttransfusionen bzw. Eiseninfusionen (wegen Hämolyse momentan nicht möglich) tun, um meine Blutwerte zu stabilisieren?
    Danke!


  • RE: Hb 5,6 g/dl


    Man kann einerseits mittels kleinen Injektionen in die Haut, z.B. mit Darbepoetin wöchentlich, die körpereigene Blutbildung anregen. Dies ist langfristig eine hervorragende Möglichkeit. Wenn Fremdblut bei Ihnen zur Hämolyse führt muß sicherheitshalber auch die Methotrexatgabe überdacht werden, da MTX eines der stärksten Hemmer der körpereigenen Blutbildung ist.

    Kommentar


    • RE: Hb 5,6 g/dl


      Hallo!

      Versuchen Sie es malk mit roter Bete oder mir Kräuterblut (bekommt man in Drogerien). Bei manchen Leuten steigt dadurch der HB an.

      Gruß Michaela

      Kommentar