• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chemo etoposid

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chemo etoposid

    Hallo,
    mien Vater bekommt nächste Woche die erst Chemo mit carboplaten und etoposid.
    Wie wirksam ist diese Chemo und gibt es schon längere Erfahrungen hiermit ?
    Er hat Lungentumor und Leber-Metastasen.

    Vielen Dank

    Dirk


  • RE: Chemo etoposid


    Die Chemo ist sehr etabliert und nach gegenwärtigem Stand die wirksamste beim Nichtkleinzelligen Lungentumor. Bis auf den Haarausfall ist sie gut verträglich, dies liegt daran, daß er anstelle von Cisplatin offenbar Carboplatin erhält. Ist zwar teurer, aber kommt dem Patienten hinsichtlich Verträglichkeit zugute.

    Kommentar


    • RE: Chemo etoposid


      Hallo,
      Koennten Sie mir sagen wie wirksam fuer ein NSCLC, adenocarcinom (papillaer) im Stadium 3a/3b mit Metastasen in ipsilateralen mediastinalen Lymphknoten eine Induktions-Radio/Chemotherapie mit Cisplatin/Etoposid ist? Ist Docetaxel oder andere neuere Medikamente nicht effizienter als Etoposid in bezug auf Ueberleben und response rate?
      Und was halten sie von dem neuen 'Impfstoff' L-BLP25? Ich denke er ist noch nicht zugelassen; finden zur Zeit Versuche mit diesem Impfstoff statt, und wie effizient ist er mit welchen Nebenwirkungen.
      Tausend Dank fuer Ihren Rat!
      bb

      Kommentar