• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cortison

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cortison

    Sehr geehrter Dr. Hennesser,
    mein Vater ist nach der Chemo (Gemzar) total schlapp. Den Tag nach der Chemo nimmt mein Vater immer morgens und abends eine Cortisontablette. Der behandelne Prof. hat nun gesagt, mein Vater könne auch 2-4 Tage die Cortisontabletten nehmen, um über diese "schlappe Zeit" zu kommen. Mein Vater hat aber Angst dieses zu tun, weil er denkt, dass die Einnahme sich negativ auf Tumorwachstum o.ä. auswirken könnte. Stimmt das, oder kann er ohne Bedenken die Einnahme bis zu 4 Tagen verlängern?


  • RE: Cortison


    Es gibt keine negativen Auswirkungen des Cortisons auf das Tumorwachstum. Wichtig ist aber, daß Cortison nicht zur Dauertherapie wird. Gegen eine Intervalltherapie wie bei Ihrem Vater vorgeschlagen ist nichts einzuwenden.

    Kommentar