• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Akute Leukemi

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akute Leukemi

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    meine Mutter 68 Jahre alt hat akute Lympatische Leukemi,
    Pfiladefia Cromoson positiv, wurde am 14.11.03 in Uni-Klinik Regensburg eingeliefert. und erfuhr dort die Diagnose. Der 1 Zyklus Chemotherapie wurde kurz vor beendigung abgebrochen da große Schmerzen von Hüfte
    ausgehend bis Füßen . Das Immunsystem hat sich erholt, aber die Schmerzen blieben . Sie kann nicht mehr sitzen
    noch stehen. Darum kam sie erst mal in Reha nach Freyung,, nähe Passau . Aber noch keine Besserung .
    Woher können diese Schmerzen nur kommen und was könnte man nur noch machen damit sie wieder auf die Füße kommt, um wieder die Chemotherapie fortführen zu können?

    Mit besten Dank im voraus

    Gerlinde Beil

  • RE: Akute Leukemi


    Hüftschmerzen zählen nicht zu den typischen Nebenwirkungen einer Chemo und auch nicht zu denen der ALL. Daher kann die Diagnose nur durch eine Untersuchung erfolgen. Theoretisch denkbar wäre eine Neuropathie, eine Nervenreizung, die zwar manchmal auch in Verbindung mit Chemo auftreten kann, jedoch behandelbar ist. Sprechen Sie die Ärzte der Reha-Klinik einfach an.

    Kommentar