• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knochenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knochenkrebs

    Guten Tag!

    Meine Mutter, 55 Jahre, hat Knochkrebs. Es wurde vor ungefähr 6 Monaten diagnostiziert. Am Anfang hatte sie nur Knieschmerzen, aber es ging dann ganz schnell und sie ist immer mehr verfallen. Jetzt liegt sie schon über 3 Monate im Spital, und man kann ihr richtig zuschauen wie es ihr schlechter geht, nur weiss ich nicht ob es wirklich von der Krankheit ist oder ob es von den vielen Medikamenten ist. Am Knie wurde sie bereits einmal operiert, die Ärzte meinten das das der Haupttumor ist. Aber sie kann weder gehen geschweige denn sich überhaupt noch irgendwie alleine bewegen. Es wird keine Chemo oder ähnliches gemacht. Die Ärzte reden auch kaum mit uns über weitere Maßnahmen und es wurde uns auch noch nicht wirklich gesagt wie es um sie steht. Sie hat auch bereits Metastasen in der Lunge. Es heisst immer nur das wir abwaretn müssen.
    Könnten sie uns vielleicht sagen wie die allgemeine Lebenserwartung ausschaut wenn sie einen grossen Tumor im knie hat und 3 Metastasen ind er Lunge hat. Besteht da noch Hoffnung???

    Vielen Dank im Voruas für Ihre Antwort!
    Doris


  • RE: Knochenkrebs


    Gerne würde ich Ihnen mehr dazu sagen, aber alleine beim Knochenkrebs existieren so viele unterschiedliche Tumorarten, daß jede Aussage zu Ihrer Frage eine reine Spekulation wäre. Sprechen Sie die Ärzte gezielt auf Ihre Mutter an, es ist doch höchst eigenartig, daß man Ihnen keine Auskunft geben will. Zumindest ist es das gute Anrecht Ihrer Mutter, hier Auskünfte zu erhalten.

    Kommentar