• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenkrebs + Peritonealkarzinose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenkrebs + Peritonealkarzinose

    Bei meinem Mann (58) wurde in 08/2017 Magenkrebs festgestellt, pT 3-4, N1, G3, M1 (PER), er wurde nicht mehr operiert, da die Erkrankung schon ins Bauchfell gestreut hat. Nun hat er 11 Zyklen Flot-Chemo hinter sich, welche sehr gut angesprochen hat; der Magentumor ist nicht mehr sichtbar, die Peritonealcarcinose ist auch zurückgegangen (lt. CT). Da es ihm sehr gut geht, außer tauben Händen und Füssen, hat man jetzt eine Therapiepause von 2 Monaten vorgeschlagen. Er ist ja jetzt in Remission, wenn ich das richtig verstehe, aber wie lange ist ungefähr der Zeitraum bis neue Metastasen auftreten ? Gibt es da Erfahrungswerte ? und wie geht es dann weiter ?