• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

schlecht Luft bekommen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schlecht Luft bekommen

    Hallo ihr lieben hallo Dr hennesser Ich sitze mal wieder voll drin aber diesmal glaube ich das wirklich was nicht ok ist. Es fing an als ich auf dem Rücken lag und auf einmal das Gefühl bekommen habe schlecht Luft zu bekommen das hat mich wieder so in Angst versetzt das dass gefühl nun permanent da ist grade bei Belastung schnauf ich ziemlich und mir tut auch der brustkorb weh rechts unter dem rippenbogeb eine Art ziehen auch tut mir mein rücken weh oben wo die Lunge quasi sitzt. Zudem bin ich oft müde... Das sind alles Symptome die ich hab. Nun bin ich endlich soweit das ich meine lungeröntgen lassen werde um endlich mit dem Themalungenkrebs abschließen zu können!!! Ich hab nur Angst das sie was finden werden :-(

  • Re: schlecht Luft bekommen

    Brauchst du jetzt schon Chemo oder was???*kopfschüttel*
    Leute was ist bloß mit euch los?????Du hast doch schon über dieses Thema mehrfach gepostet.Lass es abklären wenn es dich glücklich macht und dann ist gut.Menschen die wirklich krank sind und Chemotherapien brauchen empfinden solche Beiträge bestimmt als Hohn.Muß das sein??
    Wenn du endlich deinen "Krebs" diagnostiziert bekommst,kannst du hier posten.Wozu vorgreifen?
    Sorry,aber mir fehlt da echt jegliches Verständnis.,dazu ist diese Erkrankung viel zu ernst.

    Gruß suleikah

    Kommentar


    • Re: schlecht Luft bekommen



      Hallo layona!
      Ich habe nicht behauptet das Prof.Wust wegen Usern mit psychosomatischen Störungen das Feld geräumt hat....Die genauen Gründe weiß wohl keiner von uns.Aber wenn es wegen Familie und Beruf war-die hatte er ja die letzten Jahre auch gehabt!
      Weißt du,ich versteh Menschen wie dich sehr gut,ich erlebe das ja tagtäglich in der Praxis.Ich will dich auch nicht verurteilen deswegen...du kannst ja nichts dafür!Und klar wollen gerade solche Menschen Zuspruch(am besten von Experten!)Aber weisst du,man sollte diese Zuspruch nicht in forenbezogenen Rubriken suchen wo sich schwerkranke Leute Hilfestellung erhoffen.Wenn es schon Menschen wie Dr.Wust,Dr.Hennesser und andere Experten gibt die sich dafür zur Verfügung stellen,sollte das auch geachtet werden.Ich kann mir gut vorstellewn das im Krebsforum der Rat von Dr.Wust sehr fehlen wird bei Leuten mit solchen Erkrankungen.Nicht alles kann man mit den behandelnden Ärzten an Ort und Stelle abklären und zusätzliche,ergänzende und THEMENBEZOGENE Infos zu gewissen Behandlungen sind immer ein Gewinn.Aber dabei sollte es sich schon inhaltlich um forenbezogene Fragen handeln...
      Böse bin ich dir sowieso nicht deswegen,keine Angst.
      Ich denke das es an der Zeit wäre hier bei Onmeda auch einen Faden mit dem Thema "Krankheitsängste" und" Angsterkrankungen "einzurichten.Dort bestünde die Möglichkeit das sich dann Betroffene untereinander austauschen und sich gegenseitig von ihren Erfahrungen zu berichten könnten.Weil die wirklich Krebskranken können sich ja eh keinen kompetenten Rat mehr über ihre Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten holen.Prof.Dr. Wust ist weg und ein Nachfolger nicht in Sicht.Eine entsprechende Anfrage beim Forumsbetreiber wäre wohl für einige hilfreich.
      Ich werde diesen Text hier jetzt in deinen "Faden" auch einstellen,weil das hier ja im Grunde Jennys Thread ist.
      Liebe Grüße,suleikah

      Kommentar


      • Re: schlecht Luft bekommen

        Ich werde mich weiterhin um einen Therapie platz bemühen!!!! Jetzt bin ich erst mal beim Arzt.

        Kommentar



        • Re: schlecht Luft bekommen

          So komm grad vom Arzt ...mal wieder keinen ü Schein zum röntgen er hörte meine lunge ab er sagte da ist alles okay und machte einen lungenfunktionstest die werte waren sogar besser als die vom letzten Jahr 117% lungenvolumen... Er duckt mich zum röntgen nicht weil er sagt für einenlungenkrebs sehe ich zu gut aus und atemnot sei bereits ein spätsymptom daher passt das nicht zusammen er sagt da ist nix und ich soll keine angst haben....

          Kommentar


          • Re: schlecht Luft bekommen

            Dann hör doch einfach auf deinen Arzt,ich habs dir doch gesagt!Weisst du,mit einer Röntgenaufnahme ist es doch nicht getan,das zieht Kreise-als nächstes kommt die CT usw.Ich kenn Leute die auf einer Bronchoskopie beharren..das sind doch alles belastende Untersuchungen und sollten nicht ohne zwingenden Grund gemacht werden!Und selbst wenn alle Ergebnisse gut sind,dauert es meist nicht lange und es geht von vorne los.Möchtest du dich 4 mal jährlich röntgen lassen??Du bist doch in Behandlung wegen dieser Angststörung,da muß doch mal was greifen bzw. sich bessern.Vielleicht solltest du den Therapeuten wechseln?Denk doch mal an deine Kinder! Nicht die Angst das du vorzeitig stirbst,sondern die Belastung mit so einer ängstlichen Mutter klarzukommen ist für die Kinder schlimm..ich wünsch dir echt das du die Kurve kriegst! Alles Gute weiterhin!

            Kommentar


            • Re: schlecht Luft bekommen

              Danke dir suleikah

              Kommentar



              • Re: schlecht Luft bekommen

                Deine Idee ein angst Forum zu eröffnen für Menschen die an einer angst Störung leiden ist übrigens eine tolle Idee. Vielleicht macht onmeda uns das möglich

                Kommentar


                • Re: schlecht Luft bekommen

                  Ja,ich denke zumindest das Bedarf da wäre...Es könnte auch hilfreich sein wenn man liest das es vielen anderen Menschen genauso oder ähnlich ergeht und vielleicht kommt so manch einem das was er liest bekannt vor.Man sieht praktisch in einen "Spiegel" und das kann tatsächlich beruhigend wirken.Es ist immer gut wenn man sich nicht allein gelassen fühlt mit seinen Ängsten und Problemen.
                  Gruß suleikah

                  Kommentar