• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehr niedrige Leukos (Chemo wg. B-Zell-NHL)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehr niedrige Leukos (Chemo wg. B-Zell-NHL)

    Sehr geehrter Herr Dr. Hennesser,

    bereits am 10.3.09 hatte ich mich wg. meines B-Zell-NHL an Sie gewandt und auch schnelle Antwort erhalten.
    Inzwischen wurden bei mir 4 x Behandlungen mit Ribomustin an je 2 Tagen und 5 x Mabthera durchgeführt. Die beim 5. Mal geplante Chemo wurde heute abgesetzt, weil meine Leukos zur Zeit bei 1.500 liegen. Mabthera habe ich bekommen.
    Meine Fragen an Sie:
    Woher kommt diese starke Verminderung der Leukos?
    Was bedeutet dies möglicherweise für den weiteren Verlauf der geplanten Behandlung (ingesamt 6 x Ribomustin an 2 Tagen, 6 x Mabthera)?
    Kann ich etwas tun, um die Leukos zu steigern?
    Was muss ich evtl. beachten, um mich nicht zu gefährden, da ja wohl das Immunsystem stark beeinträchtigt ist? (Ich bin an drei Tagen/Woche berufstätig)
    Wird die Anzahl der Leukos nach Ende der Behandlung wieder in den Normbereich steigen?
    Ich soll in der kommenden Woche erneut zur Blutbildkontrolle kommen, um dann mit dem Onkologen abzuklären, wann die nächste Chemo durchgeführt werden kann. Bei der letzten Chemo lagen die Leukos noch bei 2.500.

    Diese Fragen hätte ich natürlich auch meinem Onkologen stellen können, aber ich war wohl ein wenig "durch den Wind" und von den Vorläufern beim Mabthera auch etwas benommen.
    Insgesamt bekommt mir die Therapie gut, in der Halbzeit zeigte das CT eine sichtbare Verkleinerung der Milz und auch sonst keine weiteren Auffälligkeiten.
    Über eine Antwort würde ich mich freuen.
    Nette Grüße
    Jeika


  • Re: Sehr niedrige Leukos (Chemo wg. B-Zell-NHL)


    Es ist völlig normal, daß die Werte im Verlauf der Therapie absacken. Sie werden sich erholen, man kann das beschleunigen durch Gabe von G-CSF, was die Bildung im Knochenmark stimuliert.

    Kommentar


    • Re: Sehr niedrige Leukos (Chemo wg. B-Zell-NHL)


      Danke für die doch etwas beruhigende Antwort, lieber Herr Dr.Hennesser.

      Mit netten Grüßen - Jeika

      Kommentar


      • Re: Sehr niedrige Leukos (Chemo wg. B-Zell-NHL)


        Alles Gute

        Kommentar