• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gelenkschmerzen an den Händen nach Chemo

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gelenkschmerzen an den Händen nach Chemo

    Hallo!
    Habe seid einigen Tagen den dritten Zyklus der Chemo hinter mich gebracht. Nun mache ich mir Sorgen um meine Hände. Es bilden sich Blasen und Hornhaut an Stellen die keinerlei Beanspruchung zu teil kommen. Auch die Gelenke werden immer steifer. Nur mit ein bisschen Hornhaut hätte ich ja leben können aber es schmerzt auch sehr stark. Ich hoffe es weiß jemand Rat.


  • Re: Gelenkschmerzen an den Händen nach Chemo


    Das haengt wahrscheinlich mit der Therapie zusammen und wird Hand-Fuss-Syndrom genannt. Neben B-Vitaminen und Kaelteschutz koennen je nach Art der Chemotherapie auch Medikamente wie Gabapentin eine leichte Aussicht auf Besserung bringen. Nehmen die Probleme zu so ist die effektivste Gegenmassnahme eine Dosisreduktion oder eine kurze Therapiepause.

    Kommentar


    • Re: Gelenkschmerzen an den Händen nach Chemo


      Sehr geehrter Dr Hennesser.

      (Krankheit : Darmkrebs mit Leber- Metastasen und Afteramputation ,4 SCHWERE Lungen Op,s,Stoma und und und.. )



      Nach der Gabe von jetzt-- Vectibix-- habe ich sehr starken Auschlag am ganzen Körper und wahnsinniges jucken nach dem jetzt schon 4 Zyclus mit diesem Medikament..

      (vorher schon 15 Monate Chemo mit diversen Medikamenten)

      Was tun um zu lindern ????

      Die Therapie soll von meiner Seite aus ----nicht--- abgebrochen werden !!!!!!!!

      mit freundlichen Grüssen,

      m.Bruni

      Kommentar


      • Re: Gelenkschmerzen an den Händen nach Chemo


        Das ist häufig unter Vectibix und zeigt eine gute Wirksamkeit bei Ihnen an. Die effektivste Maßnahme ist eine Lotion mit folgenden Bestandteilen: Kortison, Antibiotikum, hoher Lichtschutzfaktor! Das gibt es nicht als Fertigpackung sondern muß zusammengestellt werden.

        Kommentar