• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen

    Guten Tag,

    Mein Bruder (62) hat Pankreas Adeno CA und
    muß inzwischen bei Diabetes I durch die Krankheit
    3 x täglich 4 Einheiten Insulin spritzen.
    Nun hat er inzwischen immer wieder besonders nachts, aber auch tagsüber sehr starke Schmerzen in den Armen und Beinen.
    Bei der Chemo (Gemcitabin 1920mg 1xwöchentl.) hat der Arzt ihm gesagt, die Schmerzen könnten entweder Nebenwirkungen der Chemo sein oder vom Diabetes kommen. Hat aber nichts weiter unternommen außer ihm Tavor 0,5mg mitzugeben.
    Die sind aber natürlich nicht gegen Schmerzen.
    Gibt es kein geeignetes Schmerzmittel, das ihm helfen könnte unabhängig davon, ob die Schmerzen nun von der Chemo oder dem Diabetes kommen?


  • Re: Schmerzen


    Da kann man theoretisch - nach Rücksprache mit Ihrem Arzt - alle gängigen Schmerzmittel ausprobieren. Bleibt der Erfolg aus helfen insbesondere Gabapentin und B-Vitmanine, worauf Sie Ihren Arzt in diesem Fall dann bitte ansprechen sollten. Eine direkte Empfehlung kann ich via Internet nicht geben.

    Kommentar