• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustwarzenveränderung nach MRT

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustwarzenveränderung nach MRT

    Folgende Problematik
    Nach Kernspintomographie und Mammasonographie der Brust vor bzw. des Thorax vor 10 Wochen permanente schmerzhafte und konvex nach außen stehende Brustwarzen, die sich nicht mehr zurückziehen und an der Kleidung reiben, was außerordentlich schmerzhaft und unangenehm ist.



  • RE: Brustwarzenveränderung nach MRT


    Derartige Zusammenhänge sind mir nicht bekannt.
    Sie sollten Reibung auf jeden Fall vermeiden und sich ggf. bei Ihrem FA vorstellen, damit er das beurteilen kann.

    Kommentar