• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gemzar

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gemzar

    meine mutter hat seit 7 jahren brustkrebs
    bekommt seit ca 5 monaten wieder chemotherapie
    erst mit navelbine jetzt mit gemzar weil das verträglicher sei
    ihr tumormarker war sehr hoch
    jetzt liegt er bei 69
    sie nimmt ziemlich stark ab ,isst immer müde ,hat keinen appetit und neuerdingst blut im urin
    ist das normal und gibt es studeien über die gemazartherapie
    das blutbild sei in ordnung laut dem Doktor


  • RE: Gemzar


    Die Chemotherapie als Monotherapie soll ein Fortschreiten der Erkrankung aufhalten.
    Ein metastasierter Brustkrebs ist jedoch nicht heilbar.
    Die Symptome können einerseits Folge der Chemotherapie aber andererseits auch ein Zeichen für das Fortschreiten der Erkrankung sein.

    Gemzar (Gemcitabin) ist in Europa erst vor kurzem zur Behandlung von Brustkrebs zugelssen worden.
    Es soll tatsächlich verträglicher sein. Wunder darf man allerdings auch von diesem Medikament nicht erwarten.

    Kommentar


    • RE: Gemzar


      nun ist die rechte gesichtshälfte taub
      das lied hängt herunter.sie hat schwierigkeiten zu essen und zu trinken. ist das eine folge der chemo?

      Kommentar