• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chemo ja oder nein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chemo ja oder nein?

    Ich muss in dieser Woche entscheiden, ob ich eine Chemotherapie erhalten sollte.
    Ich bin 67 Jahre alt und wurde am 16.02.2021 operiert. Es wurden ein 12 mm großer Tumor (HER2-neu:2+) und ein Lymphknoten entfernt. Der Lymphknoten war mit Krebszellen befallen. Nach einem Genexpressionstest (Endopredict) wurde ich mit einem Risikoscore (EP Score) von 6,2 und einem Risikoscore (EPclin) von 3,7 als HIGHRISC eingestuft. Die Wahrscheinlichkeit eines Fernrezidivs in den nächsten 10 Jahren beträgt 14%, der absolute Nutzen einer Chemotherapie nach 10 Jahren 5%.

    Gibt es Patientinnen mit ähnlichen Parametern? Hat jemand Erfahrungen dazu?
    Ich wäre euch für eire Antworten sehr dankbar.


  • Re: Chemo ja oder nein?

    Es ist zwar zu spät, aber ich hatte mich mit demselben Befund für eine Chemo entschieden. Ich bekam die Brustkrebsdiagnose fünf Tage nach einem schweren Herzinfarkt, so dass ich wegen der Blutverdünnung nicht sofort operiert werden konnte. Also erhielt ich bis Ende April 2017 eine neoadjuvante Chemo. Im Juni 2017 wurde ich operiert. Es war aufgrund der sehr kleinen Brust eine Total-OP inkl. Entnahme mehrerer Lymphknoten. Bis Ende 2017 bekam ich noch Herceptin. Seitdem nehme ich nur noch einen Aromatasehemmer. Bisher ist kein Rezidiv aufgetreten.

    Ich war damals 60/61 Jahre alt.

    Kommentar


    • Re: Chemo ja oder nein?

      Für was hast du dich denn entschieden?

      Kommentar

      Lädt...
      X