• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Jahre nach Chemo fast täglich Wadenkrämpfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jahre nach Chemo fast täglich Wadenkrämpfe

    Hallo!
    meine Mutter hatte vor 6 Jahren Brustkrebs. Die OP und die Chemo ist gut verlaufen. Jetzt hat sie seit knapp einem jahr nachts fast täglich starke Wadenkrämpfe die sich auch in die Oberschenkel ziehen. Meine Mutter wacht fast täglich nachts damit auf und hat so starke schmerzen dass sie ihre Beine kaum bewegen kann da es bis in die Oberschenkel zieht. Sie nimmt schon starke Magnesiumtabletten in der hoffnung dass es dadurch gelindert wird aber dies ist meistens nicht der Fall. Ärzte sagten das kann alles von der Chemo kommen.
    Können Sie uns da weiterhelfen? Ist ws tatsächlich von der Chemo? Was kann man dagegen tun weil es wirklich unerträglich und fast täglich ist. Meine Mutter ist nun 59 Jahre alt. Andere Medikamente nimmt sie nicht und hat sonst auch nichts.
    Danke!