• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Brustkrebs


    hallo,
    also sprich auf gut deutsch - wie man es macht ist es falsch. ich hgoffe für dich das du es in den griff bekommen hast, möglichkeiten gibt es ja eigentlich genug heutzutage. wenn du diesen siebten sinn hast dann achte doch immer darauf!!!!! ich wünsche dir alles gute bis dann
    lg
    rita

    Kommentar



    • Re: Brustkrebs


      Hallo Rita,
      danke für die Wünsche, gebe ich gleich an Dich zurück.
      Also das mit dem siebten Sinn bemerkt man ja immer erst
      hinterher, wenn er sich bestätigt hat.
      Und ob man alles richtig macht, und nicht nur wir selber, da
      mischen ja immer noch andere mit, auf die man sich ver-
      lassen muss, sei dahin gestellt, man ist immer erst hinter-
      her schlauer oder dann eben gestorben.
      Sorry, da schlägt wieder mein Sarkasmus durch . . . . . .
      Gruss Altmann

      Kommentar


      • Re: Brustkrebs


        hallo,
        naja verlassen können ist immer so eine sache - wie du schon sagtest manchmal muss man es und manchmal tut man es , das richtige zu finden bleibt nun mal ....
        ich muss grinsen weil der sarkasmus doch irgendwie dazu gehört - es ist nun mal so es kommt immer auf die tagesform an. im moment hab ich so ein scheissegalgefühl... schaun wir mal.
        lg
        rita

        Kommentar


        • Re: Brustkrebs


          Hallo Rita,
          manchmal ist so ein Scheissegalgefühl garnicht so schlecht.
          Man sollte nur nicht den Kopf in den Sand stecken, mache ich
          leider auch zu oft.
          Jetzt warte erst mal ab, was willst Du anderes machen.
          Kannst ja eventuell noch mal mit Deinem Frauenarzt sprechen,
          aber sei vorsichtig mit Hormonen.
          Es ist auf jeden Fall nett, mit Dir zu plauschen und vielleicht
          ist ja wirklich alles ok. Falls Du wieder Probleme hast, melde
          Dich, ich schau immer wieder mal ins Forum.
          Gruss Altmann

          Kommentar



          • Re: Brustkrebs


            hallo
            ja von meiner seite ist es auch sehr nett mit dir zu schreiben, obwohl man sich nicht kennt.
            was die hormone betrifft, ich bekomme seid 2007 (nach einer op) gynodian in regelmässigen abständen gespritzt
            was machst du eigentlich??
            ach ja abwarten werde ich sowieso ( müssen) wie immer

            lg
            rita

            Kommentar