• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe!! Frage an Dr. Glöckner

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe!! Frage an Dr. Glöckner

    Ich (21) habe vor kurzer Zeit in meiner rechten Brust im rechten, unteren Quadranten eine Veränderung ertastet. Meiner Meinung nach könnte das ein Knoten sein (ca. 1,5cm groß) -ob gut oder bösartig ist natürlich unklar. Hin und wieder schmerzt es an dieser Stelle etwas (ein leichtes ziehen). Könnte das auf Brustkrebs hinweisen? (Krebs ist in meiner Familie/Verwandtschaft verbreitet)
    Ich habe den Entschluss gefasst, danach schauen zu lassen.
    Aber ich bin mir sehr unschlüssig, zu welchem Arzt ich gehen soll. Einen festen Frauenarzt habe ich nicht.
    Kann der Hausarzt diese Untersuchung auch durchführen?


  • Re: Hilfe!! Frage an Dr. Glöckner


    Hallo SunnyHoney,

    in dem Alter ist BK relativ selten.Aber man kann es eben auch nicht ausschließen.
    Ich denke,das der HA die Untersuchung (Abtasten) genauso gut durchführen kann und es dürfte in dieser Hinsicht keine Probleme geben.

    Oder du gehst zu einem Frauenarzt deiner Wahl,unabhängig davon,ob du schon einmal dort gewesen bist.
    Ev. kann dir jemand aus deinem Bekanntenkreis eine Empfehlung geben.

    Alles Gute

    Tine

    Kommentar


    • Re: Hilfe!! Frage an Dr. Glöckner


      Das hatte ich in dem anderen Beitrag auch schon so empfohlen...

      Kommentar