• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tamoxifen abbau

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tamoxifen abbau

    Hallo, ich habe vor 3 Monaten Tamoxifen wegen starken Nebenwirkungen abgesetzt. Ich habe aber immer noch über 10x am Tag Hitzewallungen, Schlafstörungen und Knochen- und Muskelschmerzen. Hat jemand Erfahrung wie lange denn die Tamoxifen wirken bzw. die Substanz abgebaut ist?
    Oder kann das evtl. auch noch an den voran gegangenen Behandlungen liegen? Ich hatte Chemo und Bestahlung!


  • Re: Tamoxifen abbau


    Am ehesten sind die Beschwerden auf einen Funktionsausfall der Eierstöcke zurückzuführen und eben nicht auf Tamoxifen.
    Das ist schon lange weg.

    Kommentar