• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tamoxifen-Nebenwirkungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tamoxifen-Nebenwirkungen

    Hallo,
    habe mal wieder eine Frage. Nehme seit Dezember Tamoxifen 20 und habe ja schon mit Nebenwirkungen gerechnet, aber Herzrasen kann ich im Beipackzettel nicht finden. Inzwischen habe ich sie fast täglich und die lösen ein beklemmendes Gefühl aus, zumal die Dauer auch immer länger wird. Ist das normal und ab wann muss man da was unternehmen oder ist das vielleicht nur am Anfang so und lässt von allein wieder nach? Wie sind eure Erfahrungen? Bin für jeden Hinweis dankbar.

    Liebe Grüße an euch alle


  • Re: Tamoxifen-Nebenwirkungen


    hallo stern,

    auch ich bin im dezember mit tamoxifen angefangen. im januar bekam ich herzrasen und bluthochdruck, bekam betablocker die aber nicht viel geholfen haben.mußte ins krankenhaus, danach tamoxifen abgesetzt und jetzt hat sich langsam alles stabilisiert.
    ob es nun das tamoxifen war konnte mir leider keiner sagen. ich habe eine autonome schilddrüsenerkrankung die vor jahren operiert worden ist. momentan wird immer noch untersucht was diese krise hervorgerufen hat. tamo nehme ich bis jetzt noch nicht wieder ein.
    ich würde auf jeden fall zum arzt gehen und diese beschwerden schildern!
    liebe grüsse spiri

    Kommentar


    • Re: Tamoxifen-Nebenwirkungen


      Hallo Spiri,
      danke für deine Nachricht und sorry, dass ich so spät antworte. Nehme jetzt auch eine geringe Dosis Betablocker und komme damit gut zurecht. Meine Schilddrüsenwerte wurden auch geprüft und sind zum Glück ok. Ich hoffe, der Grund für deine Probleme konnte inzwischen gefunden werden. Muss ja schon heftig gewesen sein, wenn Tamoxifen abgesetzt wurde.

      liebe Grüße von stern09

      Kommentar


      • Re: Tamoxifen-Nebenwirkungen


        Herzrasen kann unterschiedlichste Ursachen haben. Direkt durch Tamoxifen sollte das nicht hervorgerufen werden, indirekt ist es denbar.
        Sie sollten vorsichtshalber zum Art gehen und dort die Beschwerden schildern.

        Kommentar