• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwerbehindertenausweis

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwerbehindertenausweis

    Hallo,
    wer hat aufgrund von Brustkrebs einen Schwerbehindertenausweis beantragt?Welche Gesundheitsstörungen habt ihr angegeben?


  • Re: Schwerbehindertenausweis


    Hallo,
    die Tatsache Brustkrebs ergibt bereits eine Behinderung von 50 %, ob das durch zusätzliche Sachen noch mehr werden kann, weiß ich aber nicht. Der Antrag wurde bei mir bereits durch die Sozialarbeiterin in der Klinik ausgestellt, hab nur unterschrieben - toller "Service".

    Viele Grüße

    Kommentar


    • Re: Schwerbehindertenausweis


      Hallo,
      zu dem Punkt "Schwerbehindertenausweis" kann ich folgendes beitragen: Bewertungsmaßstab für die einzelnen Funktionsbeeinträchtigungen sind die "Versorgungsmedizinischen Grundsätze" - (Anlagenband zum Bundesgesetzblatt Teil 1 Nr. 57 vom 15.12.2008. In Anwendung dieser Grundsätze ist der Gesamt-GdB festzustellen. Im Internet nach der GdB oder GdS Tabelle suchen (Bundesversorgungsgesetz).
      Verlust der Brust einseitig = 30 %, beids.= 40 %,
      Entfernung eines Brustdrüsentumors in den ersten 5 Jahren, Stadium T1-T2, pN0 MO=50%, Stadium T1-T2, pN1 MO = 60%, in höheren Stadien =wenigst. 80%. Ich hoffe, damit zur Aufklärung beigetragen zu haben und wünsche alles Gute für die Zukunft.
      edita

      Kommentar


      • Re: Schwerbehindertenausweis


        [quote marionk]Hallo,
        wer hat aufgrund von Brustkrebs einen Schwerbehindertenausweis beantragt?Welche Gesundheitsstörungen habt ihr angegeben?[/quote]

        Hallo Marion,

        habe einfach meine Befunde kopiert und dazu gelegt- habe Höchststuge 100 % d.h. 1450 EUR fReibetrag für 2009 und 2010 erhalten. Viel Erfolg Mialo

        Kommentar



        • Re: Schwerbehindertenausweis


          Hallo Marion,

          ich habe ebenfalls -wie meine Vorschreiberin- die vorhandenen Befunde in Kopie dazu gelegt.
          Den Antrag hatte ich mir von einer Internet-Seite heruntergeladen, innerhalb von knapp 2 Wochen hatte ich meinen Schwerbehindertenausweis mit 80%. Nach 5 Jahren wird das nochmals überprüft und dann werde ich sicherlich niedriger eingestuft.

          Lg.Waldfee

          Kommentar


          • Re: Schwerbehindertenausweis


            hey ,
            Du solltest ein passbild machen , mit dem ausgefülltem Formular (ich habe es im Krankenhaus bereits bekommen , gibt es aber sicher auch im inet .) bin ich ins Rathaus zu der Lady die dafür verantwortlich ist .
            Diese Dame hat alles weggeschickt und nach kurzer Zeit wurde der Ausweis zugeschickt.
            Ist alles ganz einfach.

            Kommentar


            • Re: Schwerbehindertenausweis


              Habe meinen Ausweis erhalten-60 %-gültig bis Januar 2016.

              Kommentar