• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustkrebs

    Hallo,

    ich habe schreckliche Angst, an Brustkrebs erkrankt zu sein.

    Ich bin 27 Jahre alt, habe 2 Kinder und beim 2. Kind 8 Monate voll gestillt

    Jetzt habe ich bei einer Selbstuntersuchung einen Knoten in meiner linken Brust entdeckt (oben links)

    Muss das jetzt Brustkrebs sein? Habe in 3 Tagen einen Termin beim Frauenarzt und habe mich jetzt schon durch sämtliche Internetseiten gelesen.

    Die anderen Symptome treffen nicht auf mich zu, "nur" der Knoten.

    Danke


  • Re: Brustkrebs


    Hallo Mammarella,

    nein, es muß kein Brustkrebs sein.Es gibt viele gutartige Ursachen,wie z.B. eine Zyste,ein Fibroadenom oder auch Mastopathie.
    Klar denkt man als erstes an eine schlimme Diagnose,bekommt es mit der Angst zu tun,was vollkommen verständlich ist,liest sich durch´s Internet und will so viel wie möglich erfahren,was aber leider nicht der eigenen Beruhigung dient........
    Trotzdem solltest du positiv denken,einen Knoten zu ertasten bedeutet nicht gleichzeitig Brustkrebs.
    Gut ist,das du es abklären läßt und ich wünsche dir alles Gute für Mittwoch!

    Lg Tine

    Kommentar


    • Re: Brustkrebs


      Ich kann mich Tine 40 da nur anschließen. Zwischenzeitlich sind Sie sicherlich schon etwas schlauer.

      Kommentar