• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knochenmetastasen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knochenmetastasen

    Sehr geehrter Herr Dr. Glöckner,

    seit 12 Jahren habe ich Brustkrebs, seit gut 4 Jahren Knochenmetastasen, seit 1/2 Jahr ist die Funktion des Unterkiefers beeinträchtigt, seit 2 Monaten habe ich regelmäßig Schmerzen an der Stelle, wo die Metastasen sind. Ich nehme seit Bekanntwerden meiner Metastasen Bonefos und Arimidex. Es scheint nur einzelne Patienten zu geben, die wie ich, so lange schon Bonefos nehmen. An Knochenmetastasen soll man ja nicht sterben. Gehen die Metastasen über kurz oder lang auf andere Organe wie Leber oder Lunge über? Welche weiteren Therapien können Sie mir vorschlagen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Hirsch


  • Re: Knochenmetastasen


    Man kann eine weitere Ausbreitung der Metastasen nicht ausschließen. Bei Schmerzen im Kiefer muss man auch an eine Nebenwirkung von Bisphosphonaten denken. Ansonsten kann man zur Schmerzlinderung auch einzelne Metastasen bestrahlen.

    Kommentar


    • Re: Knochenmetastasen

      Hallo, ich dachte immer, Metastasen bilden keine neuen Metastasen???

      Kommentar