• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lebenserwartung!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lebenserwartung!

    Beim stöbern im I-Net hab ich ein Forum gefunden welches aber jetzt geschlossen ist.
    Da war das Thema:
    Wie lange lebt Ihr schon mit Brustkrebs der gestreut hat.
    Nun ich muß sagen das es erfreulich war das noch Betroffene schrieben die bis 21 Jahre schon damit leben und die Absicht haben es auch noch weiter zu tun.
    Hatten Knochenmetastasen und auch nen Teil der ganzen Palette.
    Also,es geht!
    Gebt nicht die Hoffnung auf für Euch oder betroffene Angehörige.
    LG
    gilian


  • Re: Lebenserwartung!


    Hallo gilian
    ja du hast recht, so verweifelt man oft wegen der ganzen Sache ist, so ist es doch auch schön zu wissen, das man auch im fortgeschrittenen Stadium eine gute Lebensqualität und noch eine lange Lebenserwartung haben kann...
    Ich hoffe auch, das dieses Jahr schnell vorbei geht und das meine Mam die Chemo gut hinter sich bringt....
    Danke für die schnelle Antwort und fürs Mut machen glg eva

    Kommentar


    • Re: Lebenserwartung!


      Hallo,
      für mich heißt die Tatsache, dass ich Brustkrebs habe nicht, dass ich an Brustkrebs sterbe. Es kann genauso sein, dass ich morgen an den Folgen eines Autounfalles sterben kann, genauso wie jemand, der gesund ist und keinen Krebs hat. Aber irgendwie konnte ich mich auf Grund der Erkrankung schon mal damit bewusster auseinandersetzen, dass es bald vorbei gehen kann und ich genieße jetzt bewusster mein Leben, genieße Dinge, an denen ich vorher vorbeigegangen bin,... habe heute erst gehört, wie positiv ich wirke... Von daher - die Qualität zählt mehr als die Quantität- ich habs vielleicht auch vorher schon so gesagt, aber heute weiß ich es wirklich. Ich denke das ist auch viel wert.

      Kommentar


      • Re: Lebenserwartung!


        Hallo Gilian,
        ich freue mich immer Leidgenossen zu treffen die Hoffnung und Mut verbreiten.

        Ich lebe 12 Jahre damit und habe jetzt wieder einen Ausbruch, da mein Rezeptor sich wahrscheilich geändert hat.

        Mit Gottes Hilfe hoffe ich nochmal die "Kurve" zu bekommen.

        Ich lebe für meinen Hund. Er ist meine Familie.

        Danke für Deine Worte

        LG

        Leben_Hoffnung2_9

        Kommentar



        • Re: Lebenserwartung!


          Danke!
          Statistiken helfen hier nicht weiter. Hoffnung und Mut sind da schon wichtiger.

          Kommentar