• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Untersuchung beim Arzt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Untersuchung beim Arzt

    Hallo,

    gestern Abend habe ich meine Brust abgetastet und ich denke, dass ich einen Knoten in der linken Brust gefühlt habe. Sicher bin ich mir deswegen allerdings nicht.
    Ich möchte deswegen zum Arzt gehen und mich untersuchen lassen. Allerdings habe ich gehört, dass diese Untersuchung an der Brust zu den Vorsorgeuntersuchungen gehört und von der Krankenkasse erst ab einen bestimmten Alter übernommern wird. Ich bin jetzt 24 Jahre alt und ich weiss, dass die Untersuchung nicht von der Krankenkasse übernommen wird.
    Ich möchte gerne wissen, was so eine Untersuchung kostet?

    LG Shilaj


  • Re: Untersuchung beim Arzt


    Hallo Shilaj,

    du hast einen Knoten getastet (egal ob du dir sicher bist oder nicht) und möchtest die Sache abklären lassen.In diesem Fall muß die KK für die Kosten aufkommen.....
    Das Abtasten der Brust ist erst fester Bestandteil der Vorsorge ab dem 30. LJ.Aber auch nur das Abtasten,denn z.B. gehört ein US nicht dazu und muß von der Patientin selbst getragen werden.Voraussetzung ist natürlich immer das keine Beschwerden oder schon bekannte kontrollbedürftige Befunde bestehen.
    Wie heißt es doch so schön,es liegt immer im Ermessen des Arztes.....

    LG Tine40

    Kommentar


    • Re: Untersuchung beim Arzt


      Hallo Shilaj,

      wenn Du glaubst, einen Knoten in der Brust getastet zu haben, solltest Du schleunigst zu Deinem Arzt gehen, egal ob es "Fehlalarm" ist oder nicht. Wenn Dein Arzt auch der Meinung ist, daß etwas unklar ist, wird er entsprechende Untersuchungen in die Wege leiten, die Du sicher nicht bezahlen mußt, da sie medizinisch erforderlich sind !

      Liebe Grüße
      Eosina

      Kommentar


      • Re: Untersuchung beim Arzt


        Ich danke euch beiden für eure Antworten.
        Gleich am Montag werde ich einen Terim vereinbaren..

        LG Shilaj

        Kommentar



        • Re: Untersuchung beim Arzt


          Bei Symptomen, dazu gehört auch ein Tastbefund, ist es keine Vorsorgeleistung, sondern ist eine diagnostische Leistung. Kostenübernahme der Kasse ist damit kein Problem.

          Kommentar