• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Chance durch die Chemo beträgt nur 11%

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chance durch die Chemo beträgt nur 11%

    Ihr Lieben,

    ich habe etwas erfahren, das mir jetzt Sorgen bereitet. Ich war bei meiner Onkologin und sie hat eine Prognose für mich angefertigt. Darin geht hier vor, dass die Chance eine Rezidiv nicht zu erleiden durch die chemo nur 11,8% beträgt.... ich frage mich jetzt ob es sich wirklich lohnt durch die Hölle zu gehen???? Was mache ich jetzt ? ich hatte wenigstens eine chance von 30% erwartet.... Kann jemand mir helfen? ich bin verzweifelt...
    Wie kann das Leben so grausam sein? ich stehe vor der schwierigsten Entscheidung meines Lebens..... Ihr Lieben, eure Meinungen sind mir Goldwert...
    ich danke euch vom Herzen.....

    Murielle


  • Re: Chance durch die Chemo beträgt nur 11%


    Hallo Murielle,
    ich denke mal jede hätte dir eine höhere Prozentzahl gewünscht, aber es ist auf alle Fälle 1000000 mal mehr als Null. Ich selbst habe bisher 2 von diesen Chemos durchgemacht - klar ist nicht ein Spaziergang,aber die "Hölle" ist etwas anderes. Es geht einfach mal ums überleben, und wenn du das schaffst mit dieser Prozentzahl - dann doch umso besser!
    Ich denke da einfach mal wieder an meinen Onkel. Bei seiner OP wurde er einfach wieder zugenäht mit der Prognose, dass er nur noch ein halbes Jahr zu leben hätte. Das war vor knapp 20 Jahren und es geht ihm immer noch gut. Also - kämpfen und durchhalten ist die Devise!
    Ganz liebe Grüße,
    Tsu

    Kommentar


    • Re: Chance durch die Chemo beträgt nur 11%


      Du darfst nicht vergessen, dass Du allein durch die OP schon eine Heilungschance von 80% hast. Dazu kommen die 11% der Chemo. Wenn Du nun überlegst, dass Du es damit von "100% tödlich verlaufend" auf "91%-ige Chance auf Heilung" gebracht hast, ist das meiner Meinung nach eine beeindruckende Zahl.

      Ich hatte die Wahl, eine Chemo zu machen, oder eben nicht. Ich habe mich für die 11% mehr Sicherheit entschieden, weil ich den Krebs mit Stumpf und Stiel ausrotten wollte.

      Das war ganz sicher nicht die beste Zeit meines Lebens, aber von Hölle war es meilenweit entfernt.

      Ich möchte Dir noch zu bedenken geben, dass Krebs, wenn er wiederkommt, oft aggressiver ist und sich dann schlechter behandeln lässt.

      Ich wünsche Dir einen klaren Kopf und Menschen, die Dich gut beraten können, denn es ist trotz allem eine schwere Entscheidung.

      Kommentar


      • Re: Chance durch die Chemo beträgt nur 11%


        Hallo liebe Muriell, Du schaffst das!! Wenn Du wirklich dran glaubst! Dann zieh jetzt in den Krieg gegen den Krebs! Denk nicht dran, was ist wenn? der Krebs wiederkommt....... Denke an das jetzt und heute und an die Menschen, die Dich lieben! Sicher, es ist eine schwere Zeit und es wird Tage geben, da geht es Dir schlecht, aber Du wird ganz sicher auch gute Tage haben... Ich drücke Dir ganz fest beide Daumen. Tine

        Kommentar



        • Re: Chance durch die Chemo beträgt nur 11%


          Hallo,

          ich hatte im letzten Jahr eine TAC Chemo (6x). Es hiess, die soll ziemlich heftig sein für den Körper. Aber, die Hölle ist anders! Man fühlt sich nicht gut, klar, aber es lohnt sich so dermaßen. Es sind 10% für das Leben. Entscheide dich für das Leben, egal wobei. Hier ist nicht der Weg das Ziel, sondern nur das Ziel relevant. ÜBERLEBEN! Ich kann Dir nur raten, die Chemo zu machen! Die Zeit geht schneller vorbei als man denkt.

          Alles, alles Gute, bei konkreten Fragen kannst Du mich gerne anmailen!

          LG
          Käferchen

          Kommentar


          • Re: Chance durch die Chemo beträgt nur 11%


            hallo kaeferchen,

            du kannst dir nicht vorstellen wie gut deine Worte mir im moment tun. Ich danke dir vom Herzen, dass du an mich gedacht hast. Ja ich werde diesem sch,,,,,,,.Krebs keine Chance geben!!! Er soll sich sich warm anziehen dieser Feiklinge........
            Nochmal vielen dank und hoffentlich bis bald.
            Ganz viele liebe Grüße

            Murielle

            Kommentar


            • Re: Chance durch die Chemo beträgt nur 11%


              Hallo murielle,
              ich versteh deine Ängste und Zweifel. Ich bekam auch eine Anfertigung der Prozentzahlen. Hab mich darauf informiert und es wurde mir erklärt, dass ich, wenn ich alle drei Maßnahmen ergreife, also Chemo-, Strahlentherapie und die Tabletten zu 94 % geheilt bin. Man darf nicht die einzelnen Prozente so bewerten mit z.B. 11 % Nur durch das Zusammenspiel der drei Therapien erlangt man völlige Genesung. Ich hatte lange blonde Locken und für mich war die Nachricht, dass ich auch noch meine Haare verlieren werde schrecklich. Doch nach langen Überlegungen und Gesprächen mit meiner Familie war ich doch davon überzeugt, die Chemotherapie durchzustehen. Der Gedanke, dass ich vielleicht in ein paar Jahren wieder einen Krebs bekommen könnte und ich mir dann sagen müsste, selber schuld, hättest du nur die Chemo gemacht, hat mich fest daran glauben lassen, das richtige zu tun. Ich lernte dann bei der ersten Chemo eine Frau kennen, die Brustkrebs hatte und der nach drei Chemotherapien gesagt wurde, sie bräuchte keine Chemo und dürfe diese absetzen. Zwei Jahre später hatte sie Blasenkrebs. Nach dieser Geschichte war mir klar unter allen Umständen die Chemotherapien durchzuführen. Es ist zwar das reinste Gift aber das einzige Mittel den ganzen Körper vor einer neuen Krebserkrankung zu schützen. Ich hoffe dir geholfen zu haben und wünsche dir alles erdenklich gute. Du musst mit deiner Entscheidung klar kommen und Leben können. Egal welche du triffst, wenn du auf deine innere Stimme hörst, ist es die Richtige für Dich.
              Viel Glück()

              Kommentar



              • Re: Chance durch die Chemo beträgt nur 11%


                Die Zahlen helfen einem nicht wirklich, wie man sieht. Ich sehe aber schon einen Nutzen in den meisten Fällen. Die Betroffenen, wo es nicht funktioniert, drücken die Zahl erheblich. Aber zu denen gehört man ja nicht. Von daher ist die Chance, ein Rezidiv zu vermeiden, eher größer.

                Kommentar