• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Bluthochdruck

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Bluthochdruck

    Hallo,

    Bin total entsetzt. Ich hatte nie Probleme mit dem Blutdruck. Immer topwerte.... prüfe diesen in gewissen Abständen mal mehr und Mal weniger regelmäßig.

    Seit gestern Abend habe ich immer wieder Werte zwischen 130 zu 91 und 135 zu 96

    Vor dem achlsfen gehen war er dann bei 130 zu 88, aber heute morgen nach dem Aufstehen gleich wieder bei 132 zu 93

    Also der zweite wert ist uber 90.

    Ich bin total in Panik, meine Mutter hat mit 55 oder so erhöhten Blutdruck diagnostiziert bekommen.

    Ich habe hashimoto und nehme Schilddrüsen hormone ein, 50 MG seit 2009 , nach dem die Werte und Wohlbefinden schlechter wurden haben wir auf 75 erhöht. Seitdem fühle ich mich ganz gut. Ausserde nehme ich afugrund einer Reflux krankheit Säure-Blocker ein. 40mg. Das seit Anfang 2016.

    Ich bin seit einigen jahren Migräne Patient und jetzt 31....

    Ich will nicht noch mehr Medikamente nehmen müssen könnte so heulen




  • Re: Angst vor Bluthochdruck

    Hallo!

    Ich hoffe es ist ok, wenn ich dir erst jetzt antworte. Leider habe ich deinen Post nicht früher gesehen.

    Zu allererst möchte ich dir die Blutdrucktabelle ans Herz legen.
    Natürlich sind Werte über 120 zu 80 mmHg nicht optimal, dennoch spricht man erst ab Werten über 139 zu 89 mmHg von Bluthochdruck.

    Deine Werte sind leicht erhöht. Hast du deinen Blutdruck schon einmal morgens gemessen?
    Morgens direkt nach dem Aufstehen noch vor dem ersten Kaffee und der Einnahme von Medikamenten ist der optimale Zeitpunkt den Blutdruck zu messen.

    Liebe Grüße!

    Kommentar