• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenstörung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenstörung

    Bei den ersten Beitrag stimmte die Email Adresse nicht.
    Die richtige lautet:
    tischer.Tanja@t-online.de
    Sorry

    Hallo
    ich bin seit dem 28 August 2006 in ständiger Behandlung. Zuerst wegen Vorwölbung der Bandscheibe mit Harninkontinenz mit AHB in Bad Zwesten. Dort zog ich mir einen Bandscheibenvorgfall zu, weil ich jemanden aufgefangen habe. Die Ärzte wollen die Bandscheibe wegen Harninkontinez operieren, geben mir aber nicht die Sicherheit das es denn weg ist. Nun war ich im MRT wegen Verdacht auf Rückenmarkentzündung, dies erwies sich als nichtig, aber dabei fand man heraus das ich in der linken Niere eine große Zyste habe. Den Operationstermin für die Bandscheibe sage ich Montag erst einmal ab. Ich kann mich dann immernoch operieren lassen. #
    Ich habe fast täglich bis zu 3 mal Harninkontinenz. Ich spüre gar nicht und aufeinmal ist die Hose nass. Dabei war ich kurz vorher auf der Toilette und habe doch die Blase entleert.
    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Hat irgendjemand auch so ein Problem???
    Nun ich nehme seit Jahren täglich Schmerzmittel zu mir, kannst das auch ein Grund sein.

    Tanja



  • RE: Blasenstörung


    Waren Sie in der gesamten Zeit bei einem Urologen? Welche Form der Harninkontinenz liegt vor? Können Sie Ihre Harnblase vollständig entleeren? Viele Fragen, die vor einer Operation geklärt werden sollten.
    Viele Grüße
    Dr. H. Hollberg

    Kommentar