• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

eiweis im urin bei 2jähriger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • eiweis im urin bei 2jähriger

    Hallo,

    ich war heute morgen mit meiner Tochter (im Okt wird sie 3) bei meinem Hausarzt, weil sie nacht über Schmerzen beim Wasserlassen klagte. Hab eine Urinbrobe mitgenommen, in der auch eiweiß ( ich weiß nicht wie Hoch) aber keine Bakterien festgestellt wurden. daraufhin hat er Kepinol verschrieben, und gesagt : es würde über die Nieren abgebaut. nun habe ich diese Medikament zu Hause und lese, daß es gegen bakterielle Infekte ist. Das leuchtet mir nicht ein!!!! Soll ich es trotzdem geben? Wir sollen uns an Dienstag wieder vorstellen.

    Ich bin etwas ängstlich, weil meinen Mutter eine nichterklärbare Verwachsung einer Nier hat; ich evtl. einen Doppelniere( nicht nachgewiesen,nur beim Kaiserschnitt 2 Harnleiter entdeckt) habe, und mein Sohn mit 8 Jahren noch nicht trocken ist( bekommt seit 8 Wochen Nasenspray und Schlägt nicht an)!!

    Ich bin also etwas nervös und für jede Hilfe sehr dankbar!!

    Liebe Grüße Nicole


  • RE: eiweis im urin bei 2jähriger


    Nach dem was Sie berichten hat Ihrer Tochter eine unkomplizierte Blasenentzündung, die mit einen leichten Antibiotikum wie z.B.Kepinol behandelt werden sollte.
    Um Ihre Sorgen bzgl. einer Nierenfehlbildung zu vertreiben lassen Sie eine Ultraschalluntersuchung der Nieren bei einem Kinderarzt oder Urologen durchführen.
    Viele Grüße
    Dr. H. Hollberg

    Kommentar


    • RE: eiweis im urin bei 2jähriger


      Danke,

      da bin ich erleichtert, ich geb das Kepinol auch. Schön hier unkomplizierte Hilfe zu bekommen!!

      Liebe Grüße Nicole

      Kommentar