• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenschmerzen nach Entzündun

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenschmerzen nach Entzündun

    Sehr geehrte Herr Doktoren,

    ich hatte schon vor 3 Wochen leichte Blasenbeschwerden,wie brennen und ziehen in der Blasengegend.
    Nun war ich aber erst letzte Woche zum Hausarzt der ,Bakterien,Blut und ein zu saures Blasenmillieu festgestellt hat.
    Nun habe ich eine Antibiotikatherapie abgeschlossen,gestern bei der Nachkontrolle war der Urin in Ordnung.

    Trotzdem habe ich ab und zu noch ein stechen und ziehen in der Blasen/Schambeingegend.Harndrang habe ich keinen und auch keine Schmerzen beim Wasserlassen.

    Kann die Schleimhaut noch gereizt sein obwohl keine Bakterien mehr festzustellen sind?
    Können diese Beschwerden also noch anhalten?

    Was halten sie vom Combur Test.Meine Hausarzt meinte er liefere oft falsch positive Ergebnisse,vor allem im nachweis von Blut ??
    Für eine Antwort danke ich ihnen sehr!

    Viele Grüße
    Manuela


  • RE: Blasenschmerzen nach Entzündun


    Auch wenn keine Bakterien mehr nachweisbar sind ist die Harnblasenschleimhaut noch entzündlich verändert - und entsprechend schmerzempfindlich.
    Viele Grüße
    Dr. H. Hollberg

    Kommentar

    Lädt...
    X