• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

dauernde blasenentzündung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dauernde blasenentzündung

    hallo!
    seit ca nem halben jahr habe ich ca jeden zweiten monat eine blasenentzündung gehabt, die durch antibiotika aber immer wieder weg ging.
    vor einem monat hatte ich dann laut meinem arzt wieder eine, nur ohne die schmerzen und krämpfe beim urinieren. also nur der ständige dringende harndrang.
    ich bekam dann wieder antibiotika. doch drei tage nach dem absetzen des medikaments hatte ich wieder diese "blasenentzündung". wieder nur mit starkem harndrang aber ohne jede schmerzen etc.
    was kann das sein?


  • RE: dauernde blasenentzündung


    Bei einer Blasenentzündung, die mit Antibiotika behandelt wird, sollten im Urin Bakterien nachweisbar sein. Ein Harndrang ohne begleitende typische Beschwerden der Blasenentzündung sollte fachurologisch abgeklärt werden.
    Viele Grüße
    Dr. H. Hollberg

    Kommentar


    • RE: dauernde blasenentzündung


      Bei bestehenden Blasenschmerzen, Harndrang wie bei einer bakteriellen BE, jedoch ohne Nachweis von Bakterien im Urin, muss an eine nicht-bakterielle BE gedacht werden, eine sog. Interstitiellen Cystitis (IC). Diese kann jedoch nicht mit den urolog. Diagnose-Standard-Verfahren festgestellt werden, wie z. b. einer üblichen Blasenspiegelung. Deshalb wird die Erkrankung oft über Jahre hinweg verschleppt.
      Es wundert mich, dass die Experten des Forums nicht auf IC verweisen oder wenigstens in diese Richtung mal aufklären!

      Kommentar

      Lädt...
      X