• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Biofeedback Training KosteN?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Biofeedback Training KosteN?

    Meine ergebnisse vom Krankenhaus

    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallo alle zusammen heute morgen hat mich mein urologe angerufen und mir mitgeteilt das meine ergebnisse von der Urodynamik ausm KH da sind und ich bitte um 15 uhr bei ihm sein soll.
    Also schreib euch mal die zusammenfassende Befundbeurteilung:
    Belastungsinkontinenz Typ IIb nach Blaivas und Olsson.Es besteht eine kleinkapazitäre Blase mit hypokontraktilem Detrusor.Der stresstest war deutlich positiv.Unter Hustenreizen und mit einem Restharn von 100 ml in der Blase verliert die Patientin im Stehen deutlich Urin.Eine Detrusorüberaktivität konnte im Rahmen der urodynamischen Untersuchung ausgeschlossen werden.

    Jedoch fanden sich Hinweise auf einen nicht relaxierenden Beckenboden,so dass wir zunächst eine Beckenbodengymnastik und ein Biofeed-back.training empfehlen.Des weiteren empfehlen wir wir die regelmässigen restharnkontrollen.Bei Misslingen der konservativen Therapie empfehlen wir eine wiedervorstellung zur weiteren Diagnostik unter stationären Bedingungen .Eine erneute cystometrie in Narkose sollte hierzu dann ebenfalls gehören,wie eine Kernspintomographie der Wirbelsäule.Die Ursache für symptomatik und schmerzen sind noch unklar.Die Therapie wird sich hieran orientieren.


  • RE: Biofeedback Training KosteN?


    NUN MEINE fRAGE HAB VERGESSEN MEINEN aRZT HEUTE ZU FRAGEN WER ZAHLT ÜBERHAUPT DAS bIOFEEDBACKTRAINING UND WAS KOSTEN DIE bECKENBODENGYMNASTIKSTUNDEN?
    WÄRE DANKBAR FÜR JEDE ANTWORTANKE!

    Kommentar


    • RE: Biofeedback Training KosteN?


      Beckenbodengymnastik bei einem Krankengymnasten/in kann auf Kassenrezept verschrieben werden und zwar - wenn ich mich recht erinnere und es bisher keine Neuerungen gegeben hat - bis zu 3x6 Sitzungen.
      Die gleichzeitige unterstützende Biofeedbacktherapie mit entsprechenden Gerät ist sicherlich sehr zu empfehlen, wird jedoch nicht von allen Krankenkassen, d.h. von den wenigsten Krankenkassen gezahlt - oder nur mit erheblichen Rückfragen. Bessere Karten haben Sie wenn bereits Krankengymnastik gemacht worden ist.
      Viel Kraft im Dschungel der Kassenmedizin und
      viele Grüße
      Dr. H. Hollberg

      Kommentar


      • RE: Biofeedback Training KosteN?


        Ja, der Doktor hat recht. Ich habe 18 Sitzungen verschrieben bekommen beim Physiotherapeuten. Das zog sich dann über ein gutes viertel Jahr hin. Man muß aber auch selbst viel tun zu Hause. Ich sagte immer: ich muß meine Schulaufgaben machen.
        Ich habe nur mein Eigenanteil bezahlt, da ich in einer Krankenkasse bin, die die Beckenbodenübungen unterstützt und somit alles bezahlt. Auch die beiden Geräte für die Beckenbodenübungen, die unterschiedlich unterstützen. Sie waren sehr hilfreich und haben mir was gebracht. Nur - man muß für immer diese Beckenbodenübungen machen, sonst war alles umsonst. Ich habe mir dazu einen Ball und ein Theraband gekauft. Die sind sehr nützlich, da der Beckenboden automatisch trainiert wird. Ich hatte mich dazu vorher schlau gemacht.
        V.G.

        Kommentar



        • RE: Biofeedback Training KosteN?


          Danke für eure Antworten.Ich bekomme das Biofeedback Gerät am Freitag,die Therapeutin kommt zu mir nach Hause und erklärt mir alles.Sie hatte mich am Telefon gefragt bei welcher KK ich sei und ich sagte ihr bei der IKK Nordrhein und sie sagte daruf die würden das voll übernehmen ich müsse lediglich 10¤zahlen.Wegen der Beckenbodengymnastik weiss ich nicht so recht zu wem ich da soll,mein Arzt hatte mir zwar jemanden in Köln am LindenthalGürtel empfohlen,jedoch nehmen die zur Zeit keine neuen Patienten an,sondern erst ab Juni wieder.Da meine Inkontinenz mich aber doch immer mehr belastet,würd ich gerne früher dami anfangen hab das zwar zu Hause auch gemacht aber scheinbar falsch.Wenn ich Nachmittags mit meinen Kiddies rausgehe dann muss ich nach 30-45 minuten wieder nach Haus weil ich wieder auf toilette muss und kaum einhalten kann.Ich hoffe das das alles was bringt vor allem aber hoff ich,dass das Brennen dessen Ursache unklar ist,endlich aufhört es ist echt schlimm.Also mein arzt meint es sei nicht auszuschliessen dass das brennen mit dem schliessmuskel zusammenhängt,na ja mal sehen.

          Kommentar

          Lädt...
          X