• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

was kann ich tun?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • was kann ich tun?

    hallo,
    nach einem unfall im oktober 05 lag ich 9 wochen im künstlichen koma.
    bin jetzt auch schon zimlich fit und gesund bis auf meine blase. ich verliere seit dem immer urin, ich muss richtige einlagen tragen, weil ich das nicht merke.meine verletzungen waren auch nicht in dem bereich, sondern nur am kopf, gehirn.
    ich habe mein problem aber noch keinem arzt geschildert, weil mir das peinlich ist.
    von was kann das kommen? kann mein problem mit dem unfall zusammenhängen?
    gruß luna-marie


    .


  • RE: was kann ich tun?


    Sie sollten sich bei einem Urologen vorstellen. Der kopf, d.h. eine gesunde Hrinleistung hat sehr wohl mit der Kontrolle des Wasserlassens bzw. -haltens zu tun.
    Dr. H. Hollberg

    Kommentar


    • RE: was kann ich tun?


      hallo hr. dr. hollberg,

      sie haben recht gehabt. meine gehirnverletzung ist schuld. muss jetzt blasenübungen machen, aber glauben sie wirklich, dass das hilft? ich finde es schrecklich und belastend.
      was könnte ich noch tun?

      lieben gruß luna-marie

      Kommentar


      • RE: was kann ich tun?


        Üben Sie mit viel Geduld und "Starrsinn" und lassen sich bitte nicht durch kurzfristige Rückschritte entmutigen. Nervengewebe braucht lange Zeit um sich zu regenerieren.
        Viel Erfolg
        Dr. H. Hollberg

        Kommentar



        • RE: was kann ich tun?


          vielen dank für ihre motivierenden worte. ich werde üben und da ich erst 21 bin hab ich ja noch bisschen zeit ;-))

          lg luna-marie

          Kommentar


          • RE: was kann ich tun?


            Hallo Luna-Marie,

            zuerst möchte ich dir viel Erfolg wünschen, mit 21 muss das wirklich doppelt unangenehm sein.
            Kann ich dich fragen, was das für ein Unfall war? wenn es dir aber zu schwer fällt, musst du nicht schreiben. Ich kann mir nämlich vorstellen, dass du noch in der Verarbeitungsphase bist.

            Einen ganz lieben Gruß
            Sina

            Kommentar


            • RE: was kann ich tun?


              hallo sina,

              das ist schon ok. ich war mit dem fahrrad ohne schutzhelm unterwegs. bin ganz schnell gefahren und auf einem stein oder stock ausgerutscht. ich weiß aber nichts von dem unfall, bin dann nach langer zeit im kh aufgewacht.
              nach außen hin hatte ich keine verletzungen am gehirn, dafür innen, ein bruch, blutung,schwellung, die immernoch bisschen besteht. na ja jetzt gehts schon wieder.
              reha dauert noch an und jetzt eben noch blasen-gehirn training.

              herzlichen gruß und danke
              luna-marie

              Kommentar



              • RE: was kann ich tun?


                Hallo Luna-Marie,

                zum Glück hast du so viele "Schutzengeln" gehabt . Das ist wirklich faszinierend, wie man heutzutage Schwerverletzte wieder auf die Beine stellen kann. Du hast bis jetzt schon so viel gekämpft, das mit deiner Blase wirst du bestimmt auch noch schaffen.
                Ich staune wirklich, wie gut es dir nach dem Unfall geht, mach weiter so.

                Lieben Gruß
                Sina

                Kommentar