• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

psychosomatisches Blasenleiden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • psychosomatisches Blasenleiden

    Hallo,

    ich habe immer wieder Blasenschmerzen und Schmerzen beim Wasser lassen.
    Bei einer Urinkontrolle beim Arzt wird immer nur Blut im Urin gefunden, keine Keime.
    Die Ärzte haben mit Spasmalgan Zäpfchen gegeben und meinen, ich soll meinen Stress reduzieren, die Ursachen wären psychosomatisch bedingt.

    Leider schaffe ich es nicht, die Zäpfchen länger als 1/4 Std. im Körper zu halten, da sie einen starken Stuhlgang-Drang auslösen, ebenso starke Schmerzen.

    Nun meine Fragen: Kann es für meine Schmerzen und das immer wieder gefundene Blut noch andere Ursachen geben? Und gibt es auch krampflösende Tabletten statt Zäpfchen, die vielleicht genauso helfen können?

    Vielen Dank und freundliche Grüße
    von cgvg