• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nierentransplantation

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nierentransplantation

    Hallo doc


    ich habe eine frage an sie,meine schwiegermutter oder mein man seine mutter hat nierenerkrankung beids arbeiten nicht mehr,meine man ist 34j alt und wir wollen kinder haben,.er will eine seine niere seine mutter geben,wenn er nur eine niere hat ist seine sperma so aktive,wir haben eine son 18monate alt,doch wir wollen mehr kinder haben,bitte geben sie uns eine rat.


    danke schon
    LG azra


  • RE: nierentransplantation


    Das Vorhaben Ihres Mannes ist sehr ehrenwert. Eine sogenannte Lebendspende muss jedoch zunächst einmal möglich sein (Spenderniere und Empfängerkörper müssen zusammenpassen) und von Seiten der Transplantationskomission genehmigt werden.
    Die Fruchtbarkeit Ihres Mannes würde nach Verlust einer Niere nicht verringert sein.
    Viele Grüße
    Dr. H. Hollberg

    Kommentar