• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vorbeugen von Blasenentzündung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorbeugen von Blasenentzündung

    Was kann man tun um gar nicht erst eine Blasenentzündung zu bekommen? welche dinge helfen außer viel tinken und nach dem sex aufs Klo gehen?


  • RE: Vorbeugen von Blasenentzündung


    Theoretisch gibt es viel, ob's hilft, ist die andere Frage:

    1) Ansäuern des Urins mit Vitamin C (3mal täglich 1) oder L-Methionin-Tabletten
    2) viel trinken, und vor allem auf den ganzen Tag verteilt und regelmäßig aufs Klo, wenn das problem vor allem morgens anfängt, auch mal nachts aufs Klo und was trinken
    3) vor dem GV Harnrörheneingang einfetten (z.B. Deumavan oder Vaseline, aber VORSICHT - nicht mit Kondomen dann verhüten), da das Fett eine Barriere gegen Bakterien bildet
    4) nach Toiletten gang den gesamten Intimbereich einfetten - bis zum After hin, außerdem "richtige" Intimhygiene
    5) Cranberry-Saft soll zum einen auch ansäuern und außerdem eine anhaftung der Bakterien an der Blasenwand vermeiden. Es gibt auch Tabletten mit dem Zeug.
    6) harntreibende Tees wirken durchspülend (Brennessel, Bärentraubenblättertee...)
    7) der widerliche Meerrettich-Saft soll antibakterielle Wirkung haben - bäh, hab noch nie so was widerliches getrunken, meine Freundin bekommt jede HWI damit in den Griff, ich leider nicht

    Es gibt sicher noch einiges, aber momentan fällt mir nix mehr ein. Vielleicht war ja was neues dabei.

    Kommentar