• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was ist das?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was ist das?

    Hallo,

    meine Blase macht mich (28) zeitweise ganz verrückt. D.h., ich laufe alle ein bis zwei Stunden (auch Nachts) auf Toilette. Es kommen dann entsprechend kleine Mengen, aber es ist auch nicht so eine Tröpfelei wie bei Blasenentzündungen. Danach habe ich oft Unterleibsschmerzen.

    Diese Probleme halten dann z.B. eine Woche an, dann ist wieder Ruhe und irgendwann kommt es aber wieder. Manchmal mehrmals im Monat. Durch das Aufstehen in der Nacht bin ganz müde. Ich habe auch schon versucht, nur bis zum Nachmittag zu trinken und abends gar nicht mehr. Auch das hilft nicht. Urin musste ich erst wegen einer anderen Geschichte abgeben, das war völlig OK. Ist das eine Blasenschwäche oder einfach eine Normvariante?

    Danke!


  • RE: Was ist das?


    Also für eine Normvariante (cooler Begriff, bist Du Mathematikerin oder Biologin?, sorry;-) ) ist mir das schon zu extrem. Gerade das Du auch noch anschließend Unterleibsschmerzen hast spricht doch eher für was anderes. Geh mal zum Arzt, vll steckt da ne Entzündung dahinter.
    Im übrigen Blasenschwächen, falls es dabei rauskommen kann, kann man auch behandeln. Also, nicht anstehen lassen.

    Kommentar


    • RE: Was ist das?


      Hi,

      - nee - keine Biologin. Keine Ahnung, wo ich den Begriff aufgeschnappt hat. Aber hier passte er so gut.

      Ich finde es halt so merkwürdig, dass es auch eben immer wieder von alleine geht. Das spricht doch auch gegen eine Erkrankung?

      Kommentar


      • RE: Was ist das?


        Ich möchte Ihnen doch zu einer gründlichen gynkologischen und urologischen Untersuchung raten um ein organisches oder funktionelles Leiden auszuschließen.
        Viele Grüße
        Dr. Hollberg

        Kommentar