• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

verletzt. Blasenschliessmuskel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • verletzt. Blasenschliessmuskel

    Guten Tag!

    Koennten Sie mir vielleicht mitteilen, welche Behandlungsmoeglichkeiten es gibt, wenn bei einer Operation (vergroesserte Prostata) der Schliessmuskel verletzt wurde?

    Der Arzt, zu dem ich gehe, behauptet, ich muesste mich mit dauerhafter Inkontinenz abfinden. Stimmt das?

    Vielen Dank fuer Ihre Muehe!
    Mit freundlichen Gruessen,
    S. Lind



  • RE: verletzt. Blasenschliessmuskel


    Es gibt die Möglichkeit einen künstlichen Schließmuskel "einzubauen". Sprechen Sie Ihren Urologen darauf an.
    Einen Medikamentösen Behandlungsversuch könnte mit Yentreve durchgeführt werden. Dieses Medikament ist bei der weiblichen belastungsabhängigen Harninkontinenz zugelassen.
    Viele Grüße
    Dr. Hollberg

    Kommentar