• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nebenhodenentzündung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nebenhodenentzündung

    Hallo,

    mein Freund ist querschnittgelähmt und hat seit fast 4 Wochen eine Nebenhodenentzündung die durch einen Abszeß ausgelöst wurde. Er ist deswegen und aus anderen Gründen z.Zt. in einem Krankenhaus. Die Nebenhodenentzündung wird seit 4 Wochen mit Antibiotika behandelt, zusätzlich wird der Hoden mit Betaisadona täglich eingeschmiert. Seit einigen Tagen erhält er zusätzlich Venalot. Die Schwellung ist zwar weniger geworden, aber nach wie vor vorhanden. Ist es normal dass es so lange dauert??? Er hatte die ganze Zeit Bettruhe. Gibt es eine bessere Behandlungsart?

    Danke!

    Gruß, Simone


  • RE: Nebenhodenentzündung


    Leider nein, eine Nebenhodenentzündung kann sehr hartnäckig und langwierig sein.
    Gruss, Dr. Dill

    Kommentar