• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nachts auf´s Klo

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nachts auf´s Klo

    Hallo,

    ist es normal, selbst wenn ich (20) abends nichts oder kaum noch etwas trinke, dass ich nachts mindestens einmal auf die Toilette muss?
    Wenigstens werde ich davon wach und kann auf die Toilette gehen.
    Auch wenn ich tagsüber mal etwas mehr trinke, kann es schonmal sein, dass ich innerhalb kürzester Zeit öfters auf die Toilette muss.

    Ist das noch ok?

    Ich meine früher hatte ich in der Kindergartenzeit und in der Grundschulzeit sehr große Probleme mit dem Bettnässen.

    Hängt es damit irgendwie zusammen?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Gruß feis


  • RE: Nachts auf´s Klo


    Hallo,
    für eine Antwort müsste ich Ihr Geschlecht wissen. Unabhängig davon wäre aber eine urologische "Grunduntersuchung" mit Urinuntersuchung, Ultraschall der Nieren und Bestimmung des Restharnes anzuraten, um eine körperliche Ursache auszuschliessen. Aber auch in Ihrer Altersgruppe ist nächtliches Wasserlassen nicht ungewöhnlich, häufiges Wasserlassen nach Flüssigkeitszufuhr ohnehin nicht.
    Gruss, Dr. Dill

    Kommentar


    • RE: Nachts auf´s Klo


      Achso,

      weiblich.
      Aber da ich ja dann schon extra vor 9 Uhr nichts mehr trinke, wenn ich dann um spätestens 23 Uhr ins Bett gehe, muss ich trotzdem öfters nachts auf die Toilette.

      Aber auch wnen ich tagsüber dann etwas trinke , muss ich anschließend spätestens alle 20 Minuten auf die Toilette.

      Kommentar


      • RE: Nachts auf´s Klo


        Hallo,
        Sie vermuten wahrscheinlich zu Recht einen Zusammenhang zwischen dem Einnässen in Ihrer Kindheit und der heutigen Problematik. Mein Kollege empfahl zunächst eine urologische Basisdiagnostik. Wenn diese unauffälig verläuft, wird Ihnen der untersuchende Urologe Ihnen vermutlich zu einem Blasentraining raten und Medikamente zur "Beruhigung" des Blasenmuskels verordnen.
        Viele Grüße
        Dr. H. Hollberg

        Kommentar



        • RE: Nachts auf´s Klo


          bei mir ist es schlimmer. ich muss nachts zwischen 3 und 5 mal auf klo. tagsüber fällt es mir nich so drastisch auf. Ich bin 19 und weiblich. Früher als Kind hab ich immer sehr lange das aufklogehen hinausgezögert, aus angst etwas zu verpassen. Immer wenn in am Tage auf klo muss, versuch ich das hinauszuzögern. Ist das ein gutes Training, oder soll ichs besser lassen? Ist es notwendig einen Arzt aufzusuchen oder gibt es auch andere möglichkeiten?

          Kommentar