• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was ist los?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was ist los?

    Liebe Alle!
    ich habe mich hier registriert um herauszufinden was mit mir nicht stimmt! Nirgendwo finde ich jmdn mit ähnlichem Leiden
    es schmerzt seit Monaten beim Wasserlassen. Ich ließ mich von einem Urologen genau untersuchen... gardnerella im Urin—> nicht behandlungsbedürftig....
    dann war ich bei der Gynäkologin—> schwere gardnerella Infektion in der scheide, dann Antibiotikum
    gardnerella weg jedoch jetzt Enterokokken
    ich wurde mit Silber-Vaginaltabletten therapiert... letzte Untersuchung: Diagnose: Entzündung besser (d.h. Sie ist noch da, oder?)
    blasenprobleme halten an: bei wenig Urin schmerzt es abschließend beim Harnlassen
    ich habe immer kalte Füße und einhergehend Harndrang
    es ist nie so schmerzhaft wie bei einer „echten“ Blasenentzündung aber ich möchte wieder normal aufs Klo gehen können
    das einzige, das hilft ist Uro Akut, jedoch müsste ich es unentwegt einnehmen... uro Protect hilft nicht... d. H. Dass ich durchwegs die ganze Zeit immer ein bisschen entzünden bin, oder?
    meine Frage: kennt das jmd? UND: ist das nicht gefährlich oder haben das viele Frauen?

    Danke fürs lesen