• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Überaktive Blase

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Überaktive Blase

    Hallo,
    vielleicht hat hier jemand Rat für und - am liebsten von einem Experten. Vorweg: wir leben derzeit in Mexiko, meine Tochter (10 Jahre) hatte vor Jahren eine Reflux Unterspritzung wegen wiederkehrender HWIs, Nierenentzündung, sowie chronische Verstopfung. Alles wurde besser nach der Unterspritzung aber vor einem Jahr kamen die HWIs zurück. Das war auch die Zeit, in der wir umgezogen sind (psychosomatisch?)

    Die Diagnostik hier dauerte eine Weile aber jetzt steht fest: überaktive Blase (bei der Füllung) und der sphinkter arbeitet auch zuviel. Deshalb bleibt Resturin, unwillkürlicher Harnabgang sowie die Infektionen.

    Hier will man meine Tochter jetzt operieren. Ich habe ehrlichgesagt Sorge, ob das der richtige Weg ist. Gibt es noch andere Behandlungsmethoden?

    Ich habe jetzt mal nur ganz grob beschrieben, wenn ich weitere, ausführlichere Infos geben soll, bitte sagen - ich habe alle Untersuchungsergebnisse hier..

    Vielen Dank schonmal!
    Zylv76


  • Re: Überaktive Blase

    Hallo...ich habe auch eine überaktive Blase. Was will man denn da operieren???

    Kommentar

    Lädt...
    X